+++ Eilmeldung +++

Patientin war zuvor nach China gereist

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Romeo und Julia in den Bergen

Sondervorstellungen im Volkstheater Flintsbach

+
Szene aus "Romeo und Julia in den Bergen"

Flintsbach am Inn - Wegen großer Nachfrage zu "Romeo und Julia in den Bergen" werden am Dienstag, 31. Juli 2018 sowie Dienstag, 7. August 2018 jeweils um 20 Uhr zusätzliche Vorstellungen angeboten!

William Shakespeares Romeo und Julia gilt als das bekannteste Liebespaar der Weltliteratur. Der Stoff ist in vielen Varianten literarisch und musikalisch verarbeitet worden. In Gottfried Kellers Novellenzyklus „Die Leute von Seldwyla“ ist „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ die bekannteste Erzählung. Der Autor verlegt dazu den Schauplatz der tragischen Liebesgeschichte in ein Dorf seiner Schweizer Heimat. Im Gegensatz zu Shakespeare gibt Keller der Geschichte einen Hintergrund.

Die Schweizer Autorin Livia Anne Richard, hat sich von Gottfried Keller inspirieren lassen. Sie hat aus seinem Roman eine dramatisierte Fassung geschaffen, welche als deutsche Erstaufführung im Flintsbacher Theater zu sehen ist.

Theaterkarten für diese und weitere Vorstellungen können von Montag bis Freitag zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr und an Aufführungstagen ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erworben werden. Die Theaterkasse ist unter der Telefonnummer 08034-8333 erreichbar. Das Volkstheater Flintsbach spielt das Sück "Romeo und Julia in den Bergen" noch bis 19. August 2018. Weitere Termine und Informationen, sowie Kartenbestellung unter www.volkstheater-flintsbach.de

Volkstheater Flintsbach

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT