10 Jahre Finanzkrise - das Kasino schließen!

Vortrag und Gespräch bei Attac Rosenheim

Rosenheim - In der Veranstaltung spricht Gastreferent Alfred Eibl (Mitglied im Koordinierungskreis von Attac Deutschland und in der Arbeitsgruppe Finanzmärkte ubd Steuern). Am Dienstag, dem 11.9.18, um 19 Uhr, im "Z" Rosenheim, Innstr. 45a. Eintritt frei!

Attac selbst steht nicht zur Wahl - doch wie reagierten die regierenden Parteien auf die Krise, die vor 10 Jahren die Weltwirtschaft erschütterte? Wer zu dieser Frage nachdenken will, dem sei der Termin ans Herz gelegt.

Der Ausbruch der größten globalen Finanz- und Wirtschafskrise seit 1930 jährt sich 2018 zum zehnten Mal. Seither hat die Bedeutung der Finanzmärkte in ihren Macht- und Entscheidungsbefugnissen zugenommen. Forciert wird die Konzentration des Reichtums, ohne Rücksicht auf das Gemeinwohl. Die daraus entstehende Ungleichheit zwischen arm und reich hat sich verschärft. Die Märkte versagen, obwohl sie doch, angeblich “von unsichtbarer Hand geleitet“, optimale wirtschaftliche Ergebnisse hervorbringen sollen. Das Markt- und Renditeprinzip hält in immer neue Bereiche Einzug, bewirkt durch Privatisierung und Finanzialisierung. Was lässt sich gegen die dadurch erzeugte zunehmende Ungleichheit tun? Welcher Handlungsrahmen lässt sich für eine linke Bewegung daraus ableiten?

Attac beschäftigt sich mit den Themen: • Auslöser der Krise - war die Krise zu erwarten? • Welche Auswirkungen hat die Krise bis heute? • Wer waren und sind die Gewinner der Krise? • Maßnahmen zur Bewältigung der Krise in den letzten 10 Jahren. • Regulierung - Rücknahme von Regulierung. • Wettbewerb und Wettbewerbsfähigkeit. • Die Macht der Finanzakteure Die Zentralbanken und ihr Einfluss. • Der europäische Finanzpolizist: Deutschland. • Business as usual – Das Finanzkasino im Vollbetrieb. • Lobbyismus, die wahren Entscheidungsabläufe. • Steuerhinterziehung. • Finanz“beratung“ für Unternehmen und EU. • Der Abbau des Sozialstaats, die zunehmende Ungleichheit. • Die Alternativen - Mut zum Handeln. • Das Finanzkasino schließen. • Vorrang für den ökologischen und sozialen Wandel. • Unser Vorgehen.

Pressenotiz von Attac Rosenheim

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare