24-stündiger Spenden-Marathon

Kleine Tattoos, große Hilfe: "Straight Line Tattoo" spendet für autistischen Jungen

+
Das Team von "Straight Line Tattoo" in Rosenheim war stets guter Laune.

Rosenheim - Der diesjährige Spenden-Marathon des Tattoo-Studios „Straight Line Tattoo“ war wieder ein voller Erfolg. Die Verantwortlichen und Organisatoren konnten 3880 Euro an den Verein Autismus Rosenheim übergeben.

Mit der Summe werden Eva Tischler und ihr Sohn Jan unterstützt. Der Elfjährige ist Asperger-Autist, was ihn im Alltag vor diverse Hürden stellt. Ihm und seiner Mutter soll mit dem Erlös geholfen werden, die diversen Therapie- und Schulkosten zu meistern, sowie ein kleine Reise zu ermöglichen.

„Wir freuen uns wirklich sehr über die Unterstützung von 'Straight Line Tattoo' und dem Autismus-Verein Rosenheim, sagte Tischler im Anschluss an die Veranstaltung.

Bei dem 24-stündigen Marathon wurden insgesamt 608 Tattoos gestochen. Statt 80 Euro, berechnete das Team nur 35 Euro je Tattoo, von denen fünf Euro im Spendentopf landeten. „Ich freue mich einfach und bin dankbar, dass das Ganze wieder so harmonisch abgelaufen ist. Hier geben alle etwas und bekommen so etwas dafür zurück“, sagte Organisatorin Daniela Hackl, die sich unter anderem um die „Nervennahrung“ und sonstige Verpflegung der Kunden kümmerte: „Damit uns niemand umkippt.“ Lange Schlangen vor dem Studio zeigten, wie groß die Resonanz war, bedeuteten für das Tattoo-Team und die Vertreter des Autismus-Vereins allerdings natürlich jede Menge Stress. „Mit dieser Spende kann der Junge ein Stück besser leben. Das Ganze wäre ohne das großartige Team nicht möglich gewesen“, sagte Benjamin „Big-Ben“ Attenberger.

Die Freude und Dankbarkeit bei Nadine Norén und Katrin Hennig, den beiden Vorständen des Vereins Autismus Rosenheim, war entsprechend groß. „Wir danken allen an dieser tollen Aktion Beteiligten. Bei uns hat sich der ganze Vorstand ebenfalls tätowieren lassen.“

Der Spenden-Marathon fand heuer bereits zum vierten Mal statt und erzielte dabei jedes Jahr eine neue Spenden-Rekordsumme. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Facebook-Seite von „Straight Line Tattoo Rosenheim“, sowie auf www.autismus-rosenheim.de.

PM Autismus Rosenheim e.V./Stefan Kumberger

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser