Kupfadache veröffentlicht zweite CD

CD Präsentation am 9. Februar beim Hirzinger in Söllhuben

+

Rosenheim - „Wie die CD heißen wird, verraten wir noch nicht,“ meinen die Fünf von Kupfadache mit einem verschwörerischen Grinsen. „A bisserl a Spannung muss schließlich sein.“ Was allerdings schon feststeht, ist das Erscheinungsdatum. Am 09. Februar 2019 ist es soweit, dann veröffentlicht die Band aus dem Chiemgau Ihr zweites Album mit einem großen Konzert beim Hirzinger in Söllhuben.

Die Aufnahmen entstanden im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks in München. Drei Tage waren die Musiker dort zu Gast, um ihren Gewinn des „Steckbrief des Jahres“ einzulösen (das OVB bereichtete am 16.01.2018). Viele Fans, Freunde, Bekannte und Radiohörer hatten Anfang des Jahres online für das Rosenheimer Quintett abgestimmt. Zur Belohnung durften Sie nun unter der Leitung von Tonmeister Dr. Ralf Weigand, der unter anderem schon die Sportfreunde Stiller produzierte ihre neuen Songs einspielen.

„Seit unserem letzten Album haben wir viel erlebt,“ erzählt Sabine Appeltauer. „Sieben neue Songs erweitern seither unser Bühnenprogramm und die findet man alle auf dem Album. Außerdem gibt es zwei völlig neue Lieder, die noch niemand kennt.“ Wer neugierig geworden ist, der kann sich jetzt schon Karten für die CD-Präsentation am 09. Februar beim Gasthof Hirzinger sichern. Karten gibt es ab sofort beim Gasthof Hirzinger in Söllhubn, im Friseurladen Stein|Zeit für Haare in Prien und beim Ticket-Center Kroiss in Rosenheim.

Kupfadache

Kommentare