Weihnachtspäckchen für Tafelkunden

Schüler spenden an die Tafel

+

Bad Aibling - Es ist schon gute Tradition, dass das Gymnasium Bad Aibling und die Wilhelm-Leibl-Realschule, Bad Aibling jedes Jahr vor Weihnachten den KundenInnen der Tafel Bad Aibling liebevoll gepackte Weihnachtsüberraschungen spendet.

Insgesamt sind um die 150 Päckchen in diesem Jahr zusammengekommen. Somit konnte jeder Tafelkunde und deren Familie eine Weihnachtsüberraschung entgegennehmen.

Unsere Aufnahme zeigt die Übergabe der Päckchen durch die Schülerinnen Andrea Bamberg und Rebecca Sauter an den Tafelleiter Dr. Stefan Stöckel und seinen Stellvertreter Ulrich Sibbers.

Pressemitteilung Tafel Bad Aibling / Michael Stumpf

Kommentare