CD Präsentation am 9. Februar beim Hirzinger in Söllhuben

Kupfadache veröffentlicht ihre zweite CD

+
Kupfadache - Herzblutsound aus dem Chiemgau

Rosenheim - „Des war scho a riesiges Geschenk!“ sind sich die Fünf von Kupfadache einig und freuen sich schon auf die Präsentation ihrer zweiten CD am 09. Februar 2019 beim Hirzinger in Söllhuben.

Ziemlich genau vor einem Jahr gewann die Chiemgauer Band den „Steckbrief des Jahres“ in der Bayern 2 Sendung „Musik für Bayern“. Viele Fans, Freunde, Bekannte und Radiohörer hatten online für das Rosenheimer Quintett abgestimmt. Der Preis – eine professionelle Studioproduktion im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks in München - ist eingelöst. Im November durften Sie unter der Leitung von Tonmeister Dr. Ralf Weigand, der unter anderem schon die Sportfreunde Stiller produzierte ihre neuen Songs einspielen.

„Seit unserem letzten Album haben wir viel erlebt,“ erzählt Sabine Appeltauer. „Sieben neue Songs erweitern seither unser Bühnenprogramm und die findet man alle auf dem Album. Außerdem gibt es zwei völlig neue Lieder, die noch niemand kennt.“

Karten für die CD-Präsentation am 09. Februar beim Gasthof Hirzinger gibt es beim Gasthof Hirzinger in Söllhuben, im Friseurladen Stein|Zeit für Haare in Prien und beim Ticket-Center Kroiss in Rosenheim.

Ein Portrait von Kupfadache ist am 27. Januar um 17:45 Uhr in der Sendung „Aus Schwaben und Altbayern“ im Bayerischen Rundfunk zu sehen. Am gleichen Tag ab 19:30 Uhr sendet Bayern 2 in der „Musik für Bayern“ ein Feature über Kupfadache.

Kupfadache

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT