Wiederverwenden statt wegwerfen

Großer Andrang beim Verschenk-Markt der Aiblinger Tauschfreunde

+
Großer Ansturm beim Verschenkmarkt der Aiblinger Tauschfreunde

Bad Aibling - Unter dem Motto "Wiederverwenden statt wegwerfen" fand der fünfte Verschenk-Markt der Aiblinger Tauschfreunde im Gymnasium Bad Aibling statt. Bereits am Vortag waren fleißige Helfer vor Ort und bauten Tische und Kleiderständer in der Aula des Gymnasiums auf. Am Samstag ab 10.00 Uhr konnten dann die ersten Verschenk-Willigen ihre Waren abgeben. Der Andrang war groß und schnell waren die 8 Doppeltische, die Bühne und die 7 Kleiderständer von den Sortierern bestückt. Angenommen wurden fahrtaugliche Fahrräder, Bett- und Tischwäsche, intaktes Werkzeug und Elektrogeräte, Spielzeug, Kindersachen, Pflanzen, Gartenzubehör, Bücher, Haushaltswaren, Geschirr sowie Sommerbekleidung

Ab 14 Uhr öffneten sich die Türen und die Interessenten stürmten in Scharen die Aula. Bereits nach 1 1/2 Stunden waren die Tische fast leergeräumt. Die Resonanz war überwältigend. Hier zeigte sich, dass die gebrauchten Gegenstände in gutem Zustand waren und deshalb reißenden Absatz fanden. Besonders gefragt waren Kinderbekleidung und Spielsachen sowie Haushaltswaren. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Kaffee und eine große Auswahl von hausgemachten Kuchenspezialitäten sowie Butterbrezen fanden regen Zuspruch. Am Informationsstand der Aiblinger Tauschfreunde erfuhren die Besucher mehr über den Verein und waren von der Idee dahinter begeistert. Von allen Seiten gab es viel Lob für den vorbildlichen Ablauf und die tollen Angebote. Der 5. Verschenk-Markt der Aiblinger Tauschfreunde war ein voller Erfolg und die viele Mühe der Vorbereitung hatte sich für alle gelohnt.

Erste Vorsitzende Renate Hermann bedankt sich bei allen Helfern sowohl bei der Warenannahme als auch bei den fleißigen Kuchenbäckern, den Parkwächtern die für eine geregelte Anlieferung sorgten und den Sortierern der Ware.

Ein besonderer Dank geht an den Schulleiter Herrn Beer für die Bereitstellung der Aula und an die Hausmeister für die freundliche Unterstützung.

Die Aiblinger Tauschfreunde veranstalten regelmäßig zweimal im Jahr ihren bewährten Verschenk-Markt. Der nächste Verschenk-Markt findet im Herbst statt, bitte beachten Sie dazu die Berichte in der Presse.

Informationen und nähere Details zu den Aiblinger Tauschfreunden gibt es auf der Homepage unterhttp://www.aiblinger-tauschfreunde.de oder Tel. 08061-391 3992

Aiblinger Tauschfreunde e.V. / Inge Benninghoven

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT