Gaufest in Rosenheim-Pang

Jetzt schon Karten für Juli sichern

+
Sašo Avsenik und seine Oberkrainer Musikanten sind beim Gaufest in Rosenheim-Pang zu Gast.

Rosenheim - Die Vorbereitungen für das größte Trachtenfest in der Region in diesem Jahr laufen bereits auf Hochtouren. Von 11. bis 21. Juli feiert der Inngau-Trachtenverband im Rosenheimer Stadtteil Pang sein 99. Gaufest, zusammen mit dem 88-jährigen Bestehen vom Gebirgstrachtenerhaltungsverein "D'Kaltentaler" (GTEV).

5000 Trachtlerinnen und Trachtler werden dazu in Rosenheim erwartet – eine logistische Herausforderung für die Veranstalter und keine leichte Aufgabe für die Vereinsführung unter Leitung von Stadtrat Georg Kaffl. Schließlich sind es mittlerweile weniger als drei Monate, bis der Startschuss für das große Fest auf dem Panger Volksfestplatz fällt. Inzwischen ist auch der Vorverkauf für zwei Höhepunkte innerhalb der Festwoche angelaufen. Doch die „Kaltentaler“ sind gut vorbereitet. Ganz besonders fleißig sind derzeit alle Helfer, die sich um die Inneneinrichtung vom Festzelt, insbesondere um die „Filzen-Bar“, kümmern. Die beiden Verantwortlichen vom zuständigen Ausschuss, Klaus Grießer, Schreinermeister aus Hohenofen, und sein Berufskollege Frank Buys aus Nicklheim, setzen alles daran, den Besuchern eine urig-gemütliche Atmosphäre zu bieten.

Vorplattler Anian Paul und Dirndlvertreterin Magdalena Gartner freuen sich bereits, am Festsonntag ihre Gäste zu bewirten. Die passende Musik in der „Filzen-Bar“ gibt es ab 16 Uhr mit der Band „Schnopsidee“. Die sechs jungen Musiker aus dem Ybbstal in Niederösterreich sorgten bereits im vergangenen Jahr in Lauterbach (Gemeinde Rohrdorf) mit ihrer sympathischen Art und ihrem musikalischen Können für eine tolle Stimmung.

Wer möchte, kann sich bereits jetzt Eintrittskarten für zwei besondere Abende sichern. Chris Boettcher ist mit seinem Programm „s’Beste“ am Samstag, 20. Juli, zu Gast. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es zum Vorverkaufspreis von 21 Euro bei den beiden Bäckereien Mooslechner in Aising und Maier in Pang, bei der VR-Bank in Pang, der Sparkasse in Aising sowie im Kroiss-Ticketzentrum in der Stadtmitte. An der Abendkasse gibt es Karten für 23 Euro pro Stück.

Für Freunde und Liebhaber der Oberkrainer Musik bietet sich der Oberkrainer-Abend am Donnerstag, 18. Juli, an. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Sašo Avsenik, der Enkel von Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainer-Musik, ist zusammen mit seinen Oberkrainer Musikanten zu Gast und sorgt für eine gute Stimmung. Tickets gibt es zum Vorverkaufspreis von zehn Euro bei den oben genannten Vorverkaufsstellen sowie im Kroiss-Ticketzentrum. An der Abendkasse gibt es Karten für zwölf Euro pro Stück. Auch für das Kindermusical „Die Kuh, die wollte ins Kino gehen“ gibt es Karten im Vorverkauf zu je neun Euro pro Stück. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Beginn ist um 16 Uhr, Rahmenprogramm mit Bewirtung ab 14 Uhr.

Höhepunkt der Festwoche im Rosenheimer Süden ist der Festsonntag am 14. Juli. Um 10 Uhr beginnt der feierliche Gottesdienst, den Domkapitular Dekan Daniel Reichel, Pfarrer der Stadtteilkirche-Am Wasen, bei schönem Wetter unter freiem Himmel zelebrieren wird. Anschließend geht es zum Mittagessen in das Festzelt, bevor sich am Nachmittag ein farbenprächtiger Festzug durch die Stadtteile Pang und Aising in Bewegung setzt. Weitere Informationen folgen auf diesem Portal.

Pressemeldung Trachtenverein Pang/Martin Aerzbäck

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT