Das BNI Unternehmerteam "Nephrit" Happing wächst weiter

DER RICHTIGE SCHUB FÜR SELBSTSTÄNDIGE

+
Ralf Hartmann nimmt Kathrin Hauck offiziell als neues Mitglied des Unternehmerteams Nephrit auf

Rosenheim - Kathrin Hauck von "Energiedienstleister" ist das neue Mitglied in der BNI Unternehmergruppe Nephrit Happing

Ralf Hartmann von Hartmann Training und Leiter der Unternehmergruppe konnte heute Kathrin Hauck als neues Mitglied begrüßen. Wie leicht man bei BNI Kontakte knüpfen kann hat auch Kathrin Hauck nach ihrem ersten Besuch in der Unternehmergruppe Nephrit erkannt und sich schnell entschlossen Mitglied zu werden und die Chancen die das Netzwerk bietet zu nutzen.

BNI heißt “Business Network International”, zu deutsch “Internationales Geschäftsnetzwerk”. Dieses Netzwerk besteht aus verschiedenen Unternehmergruppen, eine davon ist die Gruppe „Nephrit“, mit ca. 20 Mitgliedern, die sich wöchentlich freitags im Happinger Hof in Happing treffen. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Die Unternehmergruppe Nephrit sucht immer begeisterte Selbstständige um an diese Empfehlungen weiterzugeben. Wer als Unternehmer oder Selbstständiger Interesse hat, künftig leichter Kontakte zu knüpfen, Empfehlungen zu tauschen und mehr Umsatz zu generieren, der kann das BNI-Unternemerteam unter vorheriger Anmeldung gerne besuchen. Weitere Infos unter www.bni-nephrit.de. Anmeldung bei Gabriele Fink unter Tel. 08031 79780-0 oder per E-Mail über www.bni-nephrit.de. Das Treffen ist immer freitags von 7.00  - 8.30 Uhr im Happinger Hof.

BNI Südbayern. Christine Kaffl . Medienkoordinatorin

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT