10. Trachten- und Handwerkermarkt am 01 & 02. Juni 2019 auf dem historischen Marktplatz in Neubeuern

Alles rund um Tracht und Dirndlgwand!

+

Neubeuern - Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr der Trachten- und Handwerkermarkt in Neubeuern

Im Jahre 2010 fand der erste Trachten- und Handwerkermarkt auf dem historischen Marktplatz von Neubeuern statt. Viele Besucher haben seit dieser Zeit den Trachten- und Handwerkermarkt in Neubeuern besucht um sich bei den fachkundigen Ausstellern beraten zu lassen. Das Angebot reicht von selten gewordener Handwerkskunst wie den Edelweißschnitzern, Bürsten- und Messermachern bis zu den vielfältigen Waren der Trachtenschneiderinnen, bei denen es viele schöne Stoffe aus Seide und Baumwolle, Knöpfe und Borten zu bewundern gibt und Hutmachern die das stilechte Gwand mit einem feschen Hut abrunden.

Am Wochenende vom 01. & 02. Juni 2019 treffen sich wieder über 90 Aussteller und Handwerker zum 10. Trachten- und Handwerkermarkt auf dem historischen Marktplatz von Neubeuern. Die Musik wird an beiden Tagen (nachmittags) spielen und die Besucher können sich zu den Klängen der Musikanten die Brotzeiten und selbstgemachten Kuchen der Trachtenfrauen schmecken lassen. An zwei Tagen werden Trachtlerinnen und Trachtler auf der Bühne ihre Trachten zeigen und erklären. Der Vorarlberger Landestrachtenverband und die Inntaler Tracht aus Kiefersfelden werden am Samstag und die historische Gruppe des Gebirgstrachtenvereines „D’Rauschberger Zell“ aus Ruhpolding, das Beurer Gwand und die Gebirgstracht aus Neubeuern werden am Sonntag ihre Trachten zeigen und erklären.

Plettenschiassn, Maßkruagscheiben, Nadel im Heuhaufen - alles Aktivitäten die unsere kleinen und großen Besucher auf dem Marktplatz ausprobieren können. Als besondere Überraschung zum 10. Trachten- und Handwerkermarkt können sich unsere kleinen Besucher mit einer Rätselreise über den Marktplatz die Zeit vertreiben. Hier gilt es verschiedene Fragen über Neubeuern, die Schiffleit und vieles mehr zu beantworten. Nur wer alle Fragen richtig hat, kann an den täglich zweimal stattfindenden Verlosungen teilnehmen und hat die Hoffnung einen kleinen Preis zu gewinnen.

Zu einem gemütlichen und sangesfreudigen Abend, lädt (Eintritt frei) der Trachtenverein Neubeuern am Abend des 01. Juni 2019 um 19 Uhr zum Hofwirt (direkt am Marktplatz) ein. Lustige Gstanzln und alte Couplets finden beim „Schmid Zwoagsang“ und der „Schmankerlmusi“ besonderen Gefallen. Viel Freude bereitet den Musikgruppen auch gemeinsam mit dem Publikum spontan eingängige, bairische Wirtshauslieder zu singen (Notenkenntnisse sind dabei nicht erforderlich und auch das exakte Ausarbeiten von Liedern ist nicht das erklärte Ziel), wie sie früher landauf, landab in unzähligen Wirtsstuben üblich waren und zum Inventar genauso dazugehörten, wie das Salzbüchserl oder das Brotkörberl. Selbstverständlich verkauft der Wirt in den zahlreichen Ratschpausen Speisen und Getränke.

Neuigkeiten zum Trachten- und Handwerkermarkt erfahren Sie bei Facebook unter @Trachtenmarkt.Neubeuern oder besuchen Sie den Trachten- und Handwerkermarkt Neubeuern-Blog trachtenmarkt-neubeuern.blogspot.com Programmänderungen vorbehalten.

Sabine Karl

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT