Wie schütze ich mich und mein Eigentum?

Vortrag zum Thema Einbruchsschutz und Prävention

+

Rosenheim - Etwa alle 3 Minuten wird in ein Haus oder eine Wohnung eingebrochen.

Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei macht den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl nach einem Einbruch häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

Eingebrochen wird meist über leicht erreichbare Fenster und Wohnungs- bzw. Fenstertüren. Oft bleibt es allerdings nur beim Einbruchsversuch, also beim gescheiterten Einbruch, vielfach aufgrund des Einbaus sicherungstechnischer Maßnahmen.

Drei Referenten vom Weißen Ring und vom Polizeipräsidium Rosenheim erläutern bei Vorträgen im Bürgerhaus Happing, worauf es beim Schutz gegen Diebstahl und Einbruch ankommt. Danach stehen sie zu einer Diskussions- und Fragerunde zur Verfügung.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 7. Juni um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Happing, Happinger Straße 83. Der Eintritt ist frei.

PM Stadtteilverein Happing e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT