Zwei Mitglieder des BNI Unternehmerteams „Nephrit“ Happing erhalten Ehrung

10 Jahre erfolgreich netzwerken – Erfolg und Spaß Hand in Hand

+
Die Begrüßung durch Michael Morgott, Exekutivdirektor von BNI Südbayern

Rosenheim - Walter Bilek und Christine Kaffl sind seit 10 Jahren Mitglieder im BNI Unternehmerteam „Nephrit“ und immer noch mit Elan bei der Sache

Die BNI Unternehmergruppe „Nephrit“ gibt es mittlerweile seit fast 13 Jahren. Die beiden Mitglieder Christine Kaffl, Grafikdesignerin und Walter Bilek, Malermeister sind seit 10 Jahren Mitglieder und wurden dafür beim BNI 19 Award Dinner am Donnerstag, 06. Juni 2019 in Oberschleißheim mit dem BNI Award für 10 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Bei einem hervorragenden Dinner fand die Verleihung in einem festlichen Rahmen mit etwa 80 Gästen statt. Eine illustre Gesellschaft, aus der ganzen Region Südbayern zusammengekommen, feierte in den Neuen Bürgerstuben in Oberschleißheim. Nach der Begrüßung um 19 Uhr durch Michael Morgott, Exekutivdirektor von BNI Südbayern wurden die ersten Netzwerker für 5 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Im Anschluss daran begann das entspannte Dinner mit der Vorspeise bevor die Auszeichnung für die Mitglieder mit 10 Jahren BNI Zugehörigkeit verliehen wurde. Danach wurden die vorzüglichen Hauptspeisen am Buffet angerichtet und anschließend noch einige Netzwerkprofis mit dem Gold Club Status geehrt.

„Als ich mich vor 10 Jahren selbstständig machte, erhielt ich einen Anruf von Sepp Heller von der Versicherungsagentur Heller in Pang, der mir von der BNI Unternehergruppe in Happing erzählte“, erinnert sich Christine Kaffl. „Das sagte mir erst mal gar nichts, ich schaute mir die Sache als Besucherin jedoch an und war sofort begeistert von dieser Art des netzwerkens: strukturiert und doch ganz unverkrampft und dazu lauter fröhliche und motivierte Unternehmer, die einen gemeinsamen Zweck verfolgten, nämlich Kontakte zu knüpfen, Empfehlungen zu tauschen und damit auch Umsatz zu generieren. Meine Entscheidung war sofort gefallen. Ich dachte, hier werde ich auch Mitglied, als Existenzgründerin für mich die beste Möglichkeit Geschäft zu generieren“, lacht die Grafikdesignerin. Seit dieser Zeit ist sie engagiertes und begeistertes Mitglied der Truppe und noch lange nicht müde. BNI heißt “Business Network International”, zu deutsch “Internationales Geschäftsnetzwerk”. Dieses Netzwerk besteht aus verschiedenen Unternehmergruppen, eine davon ist die Gruppe „Nephrit“, mit ca. 20 Mitgliedern, die sich wöchentlich freitags im Happinger Hof in Happing treffen. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Auch Walter Bilek, Malermeister und seit 10 Jahren überzeugtes BNI Mitglied genoss den Abend sehr. „Bei BNI ist Professionalität gefragt und eine Empfehlung ist eine Sache, die sowohl eine Chance, als auch eine Verpflichtung ist“, erklärt der passionierte Netzwerker. Dies sei auch gut so, denn nur so würde sich Verbindlichkeit herstellen lassen. Qualitativ hochwertige Arbeit sei dabei eine selbstverständliche Basis – und oft der Beginn einer guten und langlebigen Geschäftsbeziehung.

Der Abend in Oberschleißheim endete spät nachts mit zufriedenen Netzwerkern und vielen neuen Kontakten. „Auch das ist ein wesentliches Merkmal von BNI, dass man schnell mit den Menschen in Kontakt kommt. Man fühlt sich immer willkommen, kommt meist recht schnell ins Gespräch und lernt viel neues dazu“, schwärmt Christine Kaffl. Wer als Unternehmer oder Selbstständiger Interesse hat, BNI kennenzulernen, künftig leichter Kontakte zu knüpfen, Empfehlungen zu tauschen und mehr Umsatz zu generieren, der kann das BNI-Unternemerteam unter vorheriger Anmeldung gerne besuchen. Und wer weiß: Vielleicht ist ja der ein oder andere dabei, der auch einmal eine Auszeichnung bei einem Award-Dinner entgegennehmen wird. Weitere Infos unter www.bni-nephrit.de. Anmeldung bei Gabriele Fink unter Tel. 08031 79780-0 oder per E-Mail über www.bni-nephrit.de. Das Treffen ist immer freitags von 7.00  - 8.30 Uhr im Happinger Hof.

BNI Südbayern. Christine Kaffl . Medienkoordinatorin

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT