Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gaufest in Rosenheim-Pang

Hitzewelle: Kurzfristige Änderungen notwendig

Wegen der anhaltenden Hitzewelle sind kurzfristige Änderungen im Ablauf der Aufbauarbeiten für das Gautrachtenfest in Rosenheim-Pang notwendig geworden.
+
Wegen der anhaltenden Hitzewelle sind kurzfristige Änderungen im Ablauf der Aufbauarbeiten für das Gautrachtenfest in Rosenheim-Pang notwendig geworden.

Rosenheim - Wegen der anhaltenden Hitzewelle ändern sich die Planungen für den Aufbau beim Gaufest in Rosenheim-Pang. Das hat der stellvertretende Festleiter Martin Grießer jetzt gegenüber rosenheim24.de mitgeteilt.

Am Freitag, 28. Juni, beginnen die Arbeiten am Volksfestplatz nach Absprache mit Festwirt Manfred Kirner bereits um 6 Uhr. Alle Mitwirkenden benötigen einen Bauhelm, um teilnehmen zu können. Die Helfersegnung durch Domkapitular Dekan Pfarrer Daniel Reichel findet wie geplant am Freitag, 28. Juni, um 8 Uhr statt.

Grünzeugspenden für das Girlandenbinden nehmen zudem Adelheid Bucher und Angelika Gartner am Montag, 1. Juli, um 18 Uhr am Festplatz entgegen. Informationen dazu auch unter Telefon 0175/9488865. Das Girlandenbinden ist jetzt auf Dienstag, 2. Juli, Mittwoch, 3. Juli, und Donnerstag, 4. Juli, jeweils um 13 Uhr terminiert.

Pressemeldung Trachtenverein Pang/Martin Aerzbäck

Kommentare