Bayerisch neurotische Lebensmusik im Garten

Die Neurosenheimer bei der Kulturwoche im Garten

+
Die Neurosenheimer im Garten

Rosenheim - Bayerisch neurotische Lebensmusik erklingt am Samstag 13. Juli um 20:00 Uhr bei der Rosenheimer Kulturwoche im Garten.

Die Neurosenheimer - mal als lustige Weibertruppe mit Tubamann, mal als Multiinstrumentalisten bezeichnet - singen und spielen unerschrocken ihre eigenen bayerischen Lieder- weder herkömmliche Volksmusik, noch übliches Kabarett - es ist einfach was besonderes.

Besonders ist auch der Auftrittsort - der versteckte Garten hinter dem Bildungszentrum St. Nikolaus. Eine Bühne bei Sonnenuntergang, Vogelgezwitscher und vielleicht sogar ein krähender Hahn sind da mitten in der Stadt zu hören. Passend zu den lebensfrohen Songs der Neurosenheimer.

Karten für dieses besondere Neurosenheimer Heimspiel im Garten des Bildungszentrums St. Nikolaus Rosenheim gibt es beim Bildungswerk Rosenheim oder an der Abendkasse. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal statt.

katholische Jugendstelle Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT