1.000 Euro Starthilfe für die Bürgerhilfe Vogtareuth

Örtliche Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG unterstützt Gründung

+
v. links: Martin Klampfleitner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Thomas Gögerl, Berta Frai, 1. und 2. Vorstand der Bürgerhilfe Vogtareuth, Rudolf Sturainer, Kassier der Bürgerhilfe Vogtareuth und Klaus Wenzke, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Vogtareuth.

Vogtareuth - Von der Region, für die Region

„Was einer alleine nicht schafft, dass Schaffen viele“ – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für das Wirken der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG: Und auch seit dem 9. Oktober 2019 die Basis der Bürgerhilfe Vogtareuth. Viele – nicht zuletzt ältere Menschen – stehen immer wieder vor Situationen, die sie selbst nicht lösen können, wie beispielsweise Einkäufe oder Hausarbeiten erledigen. Daher wurde die Bürgerhilfe von einer Gruppe Bürgern in Vogtareuth ins Leben gerufen, bei der man sich melden kann, wenn Hilfe benötigt wird. „Als regional verwurzelte Bank streben wir nicht nach Profitmaximierung, sondern haben es uns zur Kernaufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Daher überreichen wir gerne als Startkapital einen Scheck in Höhe von 1.000€“, so Martin Klampfleitner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT