Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Da baut sich was zusammen

+
Nach dem Vorlesen wurde in der Bücherei gebaut und gemalt

Feldkirchen-Westerham - Vorlesenachmittag in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Einmal im Monat öffnen sich die Türen der Bücherei ausschließlich für die neugierigen kleinen Leser: Dann ist genau die richtige Zeit für den Vorlesenachmittag. Auch diese Woche war es wieder soweit und viele Kinder waren gespannt auf neue Geschichten. Vorgelesen wurde diesmal unter anderem „Der höchste Bücherberg der Welt“ von Rocio Bonilla. Dabei geht es um einen kleinen Jungen, der so gerne fliegen möchte. Da dies nicht so klappt, wie er es sich vorstellt, beginnt er Bücher zu lesen. Nun kann er in Gedanken fliegen und reisen, wohin er möchte. Nach jedem Lesen wird sein Bücherberg immer höher und höher.

Nach dem Vorlesen der Geschichte in der Bücherei konnten die Kinder sich entweder selber am Bauen eines Bücherstapels versuchen oder ein Bild von einem Bücherberg ausmalen. Nach einer Stunde gingen die Kinder mit einer phantasievollen Geschichte im Kopf wieder nach Hause.

Der nächste Vorlesenachmittag findet am Mittwoch, 4. Dezember 2019, ab 15 Uhr bis 16 Uhr in der Gemeindebücherei statt. Kinder von 4 bis ca. 7 Jahre sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT