Rotter Kalender erstmals vom BDS Gewerbeverband

BDS Gewerbeverband Rott legt Rotter Kalender neu auf

+
Freuen sich über den neuen Kalender. Hans Senega, Bernd Klemmer, Franz Ametsbichler, Andrea Senega und Martin Maier

Rott am Inn - Viele Rotter hatten ihn schon schmerzlich vermisst. Den Rotter Kalender mit wichtigen Terminen und schönen Fotos vom Ort. Jetzt ist er wieder da.

Anfang des Jahres hatte der BDS Gewerbeverband beschlossen, diesen beliebten Kalender in neuer Gestalt wieder aufzulegen und dazu eine Arbeitsgruppe unter der Führung von Hans Senega gegründet.

In acht Sitzungen wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Fotograf Bernd Klemmer realisiert und jetzt im Rahmen einer Veranstaltung im Landgasthof Stechl präsentiert. Gewerbeverbandsvorsitzender Franz Ametsbichler zeigte sich vom Ergebnis in hohem Maße begeistert und dankte allen Teilnehmern an der Projektgruppe sowie den insgesamt 40 Sponsoren, die mit Ihren Annoncen den wesentlichen Teil zur Finanzierung des Projekts beigesteuert hatten.

Auch die Gemeinde Rott am Inn hatte sich finanziell beteiligt und Bürgermeister Marinus Schaber freute sich in seinem Grußwort über das gelungene Ergebnis. In den nächsten Tagen werden die Kalender an alle Rotter Haushalte verteilt und zum Abschluss erhielt jeder der 30 anwesenden Sponsoren schon einmal 5 Exemplare des Kalenders.

Florian Lemmrich

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT