Kinder helfen Kindern

Weihnachtspakete für Kinder in Osteuropa

LKW Kinder helfen Kindern
+
LKW Kinder helfen Kindern

Rosenheim - Die Aktion "Kinder helfen Kindern" fand von 22. September bis 24. November in ganz Deutschland statt. Die Adventgemeinde Rosenheim sammelte 53 Pakete mit Spielzeug, Wäsche und Hygieneartikel. Sie sind bereits per Sammeltransport in Belgrad eingetroffen und kommen bedürftigen Kindern in Serbien zugute.

Die Aktion "Kinder helfen Kindern" weckt bei den Kindern Empathie für ihre Altersgenossen in Osteuropa. Wenn der Funke bei ihnen überspringt, werden ihr Denken und ihre Herzen geöffnet und ihre soziale Kompetenz gestärkt. Sie lernen Not zu sehen, Mitgefühl zu entwickeln und verantwortlich zu handeln, indem sie teilen. Auf Einladung berichten Mitarbeiter von ADRA Deutschland e.V. bei interessierten Gruppen und Kindereinrichtungen über die Aktion und die unterstützten Projekte.


In Bayern sind 2693 Pakete gepackt worden. Sie sind rechtzeitig vor Weihnachten in Serbien eingetroffen und werden dort an Kinder in Not verteilt. Auf der Website der Aktion www.kinder-helfen-kindern.org können Interessierte die Verteilung der Päckchen in Wort und Bild verfolgen.

Während die Pakete in der Weihnachtszeit Kinder und ihre Familienangehörigen sowie Erzieher und Betreuer glücklich machen, helfen die Geldspenden nicht nur zur Finanzierung der Aktion, sondern darüber hinaus. Mittlerweile werden in einigen Ländern ganzjährig Projekte unterstützt, die Kindern und Familien ein besseres Leben ermöglichen.


ADRA Deutschland e.V. führt im Rahmen der Aktion "Kinder helfen Kindern" in einigen der Zielländer nachhaltige Projekte durch. Ob es um die Renovierung einer Schule oder um Betreuungsangebote geht - alle Maßnahmen kommen benachteiligten Kindern zugute.

Pressemitteilung Adventgemeinde Rosenheim

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare