Faschingsgilde Prutting

50+Ball in Prutting - ein Ball für Jung und Alt

+

Prutting - Am 09.02.2020 fanden sich wieder zahlreiche Besucher zum 50+ Ball in der Super Mario Welt im Pruttinger Dorfstadl ein.

Zusammen mit der mobilen Krankenpflege veranstaltete die Faschingsgilde Prutting auch dieses Jahr den sozialen Ball für Jung und Alt. Bereits auf dem Parkplatz nahm der Elferrat die angereisten Gäste in Empfang und begleitete diese zu den dekorierten Tischen im Saal. Bei frischem Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und Torten der Pruttinger Gardemädls verbrachten alle Junggebliebenen und Faschingsbegeisterten aus dem Landkreis einen bunten und fröhlichen Nachmittag. Als Höhepunkte des Programms durfte der Auftritt der Kindergarde aus Bad Endorf und der Faschingsgilde Prutting selbst natürlich nicht fehlen. Die Gäste zeigten sich sichtlich begeistert über Show und Marsch der beiden Gilden und traten am späten Nachmittag ihre Heimreise mit einem breiten Grinsen im Gesicht an. Karsten Höft von der mobilen Krankenpflege wie auch die Präsidenten der Faschingsgilde Prutting Marita Schmid und Severin Burghart waren ebenfalls sehr zufrieden mit dem Verlauf des Balls und bekundeten zugleich ihr Interesse die Veranstaltungsreihe des 50+Balls auch nächstes Jahr fortzusetzen.

Die Pruttinger Gilde freut sich nun gemeinsam mit allen Faschingsfreunden den Fasching gebührend am 25. Februar 2020 zu verabschieden. Beim Faschingstreiben ab 14:00 Uhr im Pruttinger Dorfstadl erwartet alle Gäste, neben einem vielfältigem Programm für Groß und Klein, der Auftritt der Kastenauer Garde und der Faschingsgilde Prutting selbst. Für einen stimmungsvollen Ausklang sorgt ab 19:00 Uhr der Kehraus mit dem letzten Auftritt der aktiven Mannschaft und der abschließende Walzer des amtierenden Prinzenpaares der Faschingsgilde Prutting.

Severin Burghart

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT