Morgen (Sonntag 01.03.20 // 19:00 Uhr // Eintritt frei) im Z

Politischer Film zum Frauenkampftag

+
„Der Politischer Film zum Frauenkampftag“ am Sonntag war einer der Gründe für die Bibliothek_A das Buch „Rechtsextremismus - Geschlechterreflektierte Perspektiven“ zu unserem #BuchdesMonats zu machen.

Rosenheim - Contre la tristesse zeigen am Sonntag (01.03.20) im Rosenheimer Z (Innstr 45a) einen Dokumentarfilm über die Riot Grrrl Bewegung. In den frühen 90er Jahren setzten sich junge Amerikanerinnen mit Musik für den Feminismus ein und wurden Anführerinnen einer weltweiten popkulturellen Bewegung. Sie nannten sich Riot Grrrls und gründeten Bands wie Bikini Kill, Bratmobile oder 7 Year Bitch. Die rebellischen Aktivistinnen kämpften selbstbewusst und aufreizend gekleidet gegen die männliche Vorherrschaft in Musikbusiness und Gesellschaft – und erfanden einen neuen subversiven Musikstil. Musikerinnen und Bands wie Peaches und Gossip beziehen sich heute auf die feministischen Vorkämpferinnen. Die Filmvorführung beginnt um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Filmabend ist ein warm up für das Konzert zum Frauenkampftag 2020. Bei dem Konzert in der Vetternwirtschaft - VfbK e.V. treten elcassette (Indie/Riot Grrrl/experimenteller Pop/Elektro – München/Los Angeles); Dog Dimension (Noise-Rock – Berlin) und Erbsünde (Folk Punk – Rosenheim) auf.


Weitere Infos zum Film und weitere Veranstaltungsempfehlungen rund um den Frauenkampftag gibt es im Internet unter: https://contre.rosenheim.tk/feministische-veranstaltungen-zum-frauenkampftag-in-rosenheim-salzburg/


Pressemitteilung Z

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare