GTEV Achentaler Rohrdorf

Theateraufführungen verschoben

Rohrdorf - Der eingebildete Kranke fällt Coronavirus zum Opfer

Aufgrund der aktuellen Coronaproblematik musste sich die Vorstandschaft des GTEV Achentaler Rohrdorf gemeinsam mit dem Gemeinde Rohrdorf dazu entschließen, die Theateraufführungen am 21./27./28.3. und 4./5.4 auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Je nach Entwicklung der Lage soll das Stück im Laufe des Jahres dennoch aufgeführt werden. Bereits erworbene Eintrittskarten können bei der Vorverkaufsstelle (ORO Obstverwertung eG, 08032/9883030) zurückgegeben werden.



Simon Hausstetter

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare