VdK-, AWO-Ortsverband und Senioren-Beauftragte organisieren Hilfen

Hilfe für Bad Feilnbacher Senioren

Bad Feilnbach - In der Gemeinde Bad Feilnbach haben der VdK-, der AWO-Ortsverband und die Senioren-Beauftragte zum Thema Corona-Pandemie eine Anlaufstelle eingerichtet.

Senioren und alle, die zu einer Risikogruppe gehören, können sich mit den Vertretern der Organisationen telefonisch in Verbindung setzen. Dies sind Eugen Thierauf (0175/1149783, Otto Schwanda (0170/4446940 und die Senioren-Beauftrage der Gemeinde Bad Feilnbach, Petra Haupt (01520/8497233.



AWO OV Au-Bad Feilnbach/Michael Stumpf

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare