Aufruf an ehrenamtliche Radlfahrer

Radelnde Begleiter gesucht

Unser Bild zeigt die beiden E-Bikefahrer auf dem Bad Feilnbacher Wochenmarkt. Den Fahrzeuglenker Hans-Jürgen Monden (Vorsitzender der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach) und seine Beifahrerin Karin Stumpf (Mitglied des Seniorennetzwerk Bad Feilnbach)
+
Unser Bild zeigt die beiden E-Bikefahrer auf dem Bad Feilnbacher Wochenmarkt. Den Fahrzeuglenker Hans-Jürgen Monden (Vorsitzender der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach) und seine Beifahrerin Karin Stumpf (Mitglied des Seniorennetzwerk Bad Feilnbach)

Bad Feilnbach - Für die Begleitung einzelner Senioren suchen wir noch ehrenamtliche Radlfahrer, die an selbstgewählten Tagen für solche Fahrten zur Verfügung stehen.

Der Bund der Selbständigen, Gewerbeverband Bayern e. V., hat ein E-Bike für die Gemeinde Bad Feilnbach finanziert. Auch soll im Rahmen der Betreuungsangebote durch die Ökumenische Nachbarschaftshilfe oder des Seniorensports der Sportvereine dieses Angebot genutzt werden können. Familienangehörige mit ihrer Begleitung können sich das E-Tandem gegen Gebühr ausleihen.

Interessierte Radler melden sich bitte unter der E-Mail info@bad-feilnbach.de

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach / Michael Stumpf

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare