Alle Jahre wieder

Nicht allein gelassen in Bad Feilnbach

Unsere Aufnahme zeigt Beschenkte und Spender vor der Metzgerei Weingast
+
Unsere Aufnahme zeigt Beschenkte und Spender vor der Metzgerei Weingast

Bad Feilnbach - Wie in jedem Jahr, so auch heuer, hat Martina Weingast für Bedürftige der Gemeinde Bad Feilnbach einen Präsentkorb zusammengestellt.

Kurz vor Weihnachten wurden vor der Metzgerei Weingast (aufgrund der Corona-Maßnahmen, diesmal leider im Freien) gut bestückte Präsentkörbe an BürgerInnen der Gemeinde verteilt. Bei Glühwein und Lebkuchen - mit nötigem Abstand und Mund- und Nasenschutz - konnte man die Präsente übergeben. Neben Wurstwaren der Metzgerei Weingast, waren auch Erzeugnissen der Bäckerei Pichler, Eier und Nudeln der Familie Rauscher ("Beim Moar") sowie frisches Obst von Nadja Königsberger in den Körben enthalten.

Ein schöner Nebeneffekt war eine Spende von Korbinian Zehetmair, Bad Feilnbach, an die Ortsvereine der AWO und des VdK von jeweil 300,00 €. Die Vorstände Karin Freiheit, Otto Schwanda (AWO) und Eugen Thierauf und Kassier Lutz Pinnau (VdK) waren für diese Spende sehr dankbar, da in dieser kritischen Zeit die Unterstützung sozial Benachteiligter und einsamer Menschen von großer Bedeutung ist.

Pressemitteilung Ortsvereine AWO/VdK / Michael Stumpf

Kommentare