Rudi Spieß zum ersten Ehrenmitglied der Nachbarschaftshilfe ernannt

Ehrung erfolgte bei der Jahreshauptversammlung der Nachbarschaftshilfe - soziales Netz - Schechen e.V.

Schechen - Dem langjährigen ehemaligen Vorsitzenden der Nachbarschaftshilfe Schechen Rudolf Spieß wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung eine besondere Ehre zuteil. Der amtierende 1. Vorsitzende Reinhard Socolov ernannte ihn auf Grund seiner Verdienste für die Bürger in der Gemeinde Schechen zum ersten Ehrenmitglied des Vereins.

Spieß hatte neben seiner Helfertätigkeit die soziale Einrichtung acht Jahre lang vorbildlich geführt, während dieser Zeit die Mitgliederzahl verdreifacht und auf einen Stand von über 150 gebracht. Dafür dankte Socolov im Namen der Vorstandschaft und der Vereinsangehörigen mit einer Ernennungsurkunde und einem kleinen Präsent.

Präsente erhielten auch die Seniorenbeauftragte Evi Kaesler, Pfarrer Herbert Holzner und Bürgermeister Hans Holzmeier für ihre Leistungen und Unterstützungen beim Aufbau der inzwischen tätigen 12köpfigen Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz (BGD). Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Socolov auch bei den Damen dieser Gruppe, die sich nach 40stündiger Ausbildung zur Entlastung pflegender Angehöriger zur Verfügung gestellt haben sowie bei den Helfern des Vereins für ihre ehrenamtlichen Hilfeleistungen bei ihren Mitmenschen im Gemeindebereich.

Reinhard Socolov hielt einen kurzen Jahresrückblick und erwähnte besonders die 1004 geleisteten Arbeitsstunden bei 462 Einsätzen. Er wollte nicht unerwähnt lassen, dass daneben auch etwa 2000 Stunden ehrenamtliche, unentgeltliche Tätigkeiten durch Vorstandschaft und Helfergeleistet wurden. Kassenführung und Finanzen des Vereins wurden vom Kassier Sepp Utzschmid dargelegt und von Revisor Ludwig Lindinger bestätigt, so dass die anwesenden Mitglieder den gesamten Vorstand entlasten konnten.

Pressemitteilung der Nachbarschaftshilfe Schechen - Lutz Ellermeyer

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT