Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorstandswahlen bei der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. im ADAC

Zum zweiten Mal in der 50-jährigen Vereinsgeschichte steht eine Frau an der Spitze des Traditionsvereins und es gibt diesmal einen Hahn im Korb

Vorstandswahlen bei der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. im ADAC
+
Nach 3 Jahren als erste weibliche Vorsitzende wurde Sabine Schlemmer von der Mitgliederversammlung im Amt wieder bestätigt

Rosenheim - Nach 3 Jahren als erste weibliche Vorsitzende wurde Sabine Schlemmer von der Mitgliederversammlung im Amt wieder bestätigt. Neu gewählt wurde Gaby Aurich als Schatzmeisterin und so ist der erneut angetretene zweite Vorstand Sepp Weber in dieser Wahlperiode eindeutig der Hahn im Korb des 170 Mitglieder zählenden Vereins.

Sabine Schlemmer, Gaby Aurich (ehemalige Schatzmeisterin der Wirtschaftsjunioren Rosenheim) & Sepp Weber stehen der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. im ADAC nun für 3 Jahre vor. Die RG Rosenheim ist einer der Motorsportvereine der ersten Stunde im Landkreis und hat in den letzten drei Jahren unter der Führung von Sabine den Ruf als Top-Verein ausgebaut.

Stetige Mitgliederzuwächse, Social Media Feedback, erfolgreiche Veranstaltungen, großartige Sponsoren und die Aufgaben-Verteilung auf ein starkes Sparten-Team sind Antrieb & Motivation für die Vorstandsarbeit der RGR und der alte Hase Josef Weber als Hahn im Korb kümmert sich um die Mitgliederpflege des Traditionsvereins.

Das Sparten-Team besteht aus dem amtierenden Bayerischen Berg Meister Michael Dandl für den Automobilslalom, dem erfolgreichen Rallye-Piloten Josef Haagn – natürlich zuständig für die Sparte Rallye und Christian Tusch, dem Team Chef des Farben HOEGNER Slalom Teams.

Unterstützung erhält der Verein durch die Farben HOEGNER Gruppe, die den vereinseigenen VW Polo fördert, Auto Heindl in Mietraching und neu seit 2020 durch die Arthur Schopf-Hygiene GmbH & Co. KG aus Neubeuern. Sie alle sorgen dafür dass sich die Räder bei der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. drehen.

Die seit Jahren aktiven, erfolgreichen Piloten des Vereins, quasi die alten Hasen: Josef Haagn, Siegi Schrankl, Thomas Sobek, – Sparte Rallye, Michael Dandl – Sparte Bergrennen, Andreas Heppel, Peter Müller, Andreas Schlemmer, Christian Tusch,– Sparte Slalom stehen für die Saison 2021 in den Startlöchern und unterstützen den Nachwuchs mit know how und Spass am Motorsport, man darf gespannt sein… Die nächste Heimveranstaltung findet am 04.07. in Kirchsteig bei Schechen statt – ein Lauf zur Bayerischen Automobilslalom Meisterschaft. Weitere Infos unter www.rg-rosenheim.de

Binerix / RG Rosenheim

Kommentare