Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erfolgreiche Feuerwehr

Gruppe der Freiw. Feuerwehr Happing besteht Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ mit Erfolg

Die erfolgreiche Gruppe mit den Schiedsrichtern, dem Kommandanten der FFH Marco Höllmüller und Stadtbrandrat Hans Meyrl
+
Die erfolgreiche Gruppe mit den Schiedsrichtern, dem Kommandanten der FFH Marco Höllmüller und Stadtbrandrat Hans Meyrl

Rosenheim - Bei einer Leistungsprüfung geht es darum, die nötigen Handgriffe zum Aufbau einer Wasserversorgung und das Löschen eines angenommenen Brandes möglichst routiniert und zügig durchzuführen. Die erlernte Routine hilft, bei einem stressigen Brandeinsatz schnell und effektiv helfen zu können.

Unter der Führung des Stellv. Kommandanten Christian Diepelt, wurden die nötigen Abläufe geübt, sodass die Prüfung reibungslos verlief und innerhalb der vorgegebenen Zeit absolviert und bestanden wurde. Hauptschiedsrichter Christian Paulibl gratulierte den Teilnehmern und Stadtbrandrat Hans Meyrl überreichte im Anschluss die Leistungsabzeichen in Bronze an Fabian Eierle, Denis Deljkic, Fabian Krawietz und Marko Kristic. Silber erhielt Markus Emich. Das Goldene ging an Lukas Werner und Michelle Emich. Christian Diepelt erreichte das Leistungsabzeichen der Stufe 5 in Gold-Grün. Das Leistungsabzeichen der höchsten und letzten Stufe in Gold-Rot erhielt Andreas Berger.

FFH

Kommentare