Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

24 Stunden-Tag bei der Feuerwehr Happing

Der Alarm geht - Jetzt ist unsere Jugendfeuerwehr gefragt

Ein Teil der Jugendgruppe der Feuerwehr Happing am Übungstag
+
Ein Teil der Jugendgruppe der Feuerwehr Happing am Übungstag

Rosenheim - Am vergangenen Wochenende konnte die Jugendgruppe der Feuerwehr Happing, nach langer Corona-Pause, endlich wieder ihren 24 Stunden-Tag durchführen.

Es galt in diesen 24 Stunden verschiedenste Aufgaben im Team zu bewältigen. So wurden die jungen Floriansjünger u.a. bei einer Vermisstensuche, einer Kleintierrettung oder einer ausgelösten Brandmeldeanlage gefordert. Höhepunkt der Übungen war mit Sicherheit ein echter Brand einer Gartenhütte, den es möglichst rasch zu löschen galt.

Bei all den „Alarmen“ kam aber auch der Spaß nicht zu kurz, so wurden bspw. Brettspiele gespielt und sich rege unterhalten. Nach dem anstrengenden Tag gab es als Stärkung ein gemeinsames Abendessen. Gegen 22 Uhr hieß es dann für alle zu Bett gehen, da man ja nie ahnen kann, wann der nächste Alarm ertönt. Aber die Nacht blieb ruhig und erst am Morgen durften die Jugendlichen nochmal zu einer kleinen Ölspur ausrücken. Nachdem diese abgearbeitet war, ging es zurück an das Gerätehaus und die Fahrzeuge wurden für die nächsten Einsätze wieder fit gemacht. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Frühstück, bei dem das Erlebte nochmal besprochen wurde. Um 12 Uhr konnten dann alle Übungsteilnehmer/innen müde – aber zufrieden und voller Vorfreude auf den nächsten 24 Stunden-Tag nach Hause gehen.

Ein ereignisreiches Wochenende mit viel Spaß und Spannung für unseren Nachwuchs. Wenn auch DU mindestens 12 Jahre alt bist und Lust hast dich ehrenamtlich zu engagieren, dann melde dich gerne bei uns oder komm einfach vorbei. Komm montags um 19.30 Uhr oder mittwochs um 18:30 Uhr zur Übung ins Feuerwehrhaus Happing (neben der Kirche). Wir freuen uns auf DICH!

FFH

Kommentare