Motorradfahrer (16) schwer verletzt

Jugendlicher klaut Auto und baut schweren Unfall bei Edling

+
  • schließen
  • Annalina Jegg
    Annalina Jegg
    schließen
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
    schließen

Edling - Auf der B304 ereignete sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall. Verursacher ist ein 15-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim, der sich das Auto seiner Eltern - ohne deren Wissen - "lieh", um Freunde zu besuchen.

UPDATE, 9.25 Uhr - Pressemeldung Polizei Wasserburg

Am Samstagabend ereignete sich in Edling ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Um 19.10 Uhr fuhr ein junger Mann aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim mit einem Peugeot aus Untersteppach kommend beim Kreuzungsbereich Hochhaus in die übergeordnete  Bundesstraße B 304 ein, um diese geradeaus zu überqueren.

Hierbei übersah er einen von links, also aus Richtung Wasserburg kommenden 16-jährigen Mann, ebenfalls aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim, welcher mit seinem Kleinkraftrad in Richtung München fuhr. Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich. Das Krad stieß gegen die Fahrerseite des Autos.

Der Kradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und musste per Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert werden. Der Fahrer des Pkw kam mit einem Schock davon.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zur Unfallaufnahme war die B 304 etwa eine Stunde lang gesperrt. Die Feuerwehr sicherte ab und leitete um.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des Autos erst 15 Jahre alt war und keine Fahrerlaubnis besitzt. Er hatte die Abwesenheit der Eltern genutzt, den Autoschlüssel genommen und sich des Fahrzeuges bemächtigt. Eigenen Angaben nach wollte er mit dem Auto Freunde besuchen.

UPDATE, Sonntag, 7.20 Uhr:

Bei dem Motorradfahrer handelt es sich um einen 16-Jährigen, der nach dem Zusammenstoß schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden war. Der junge Mann aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim war mit seinem Motorrad auf der B304 in Richtung München unterwegs, als der Unfall passierte.

Bilder: 14-Jähriger baut Unfall mit geklautem Auto

Die Erstmeldung:

Der Jugendliche fuhr gegen 19.10 Uhr aus Untersteppach kommend auf der B304 und wollte diese bei Hochhaus geradeaus überqueren. Am Stoppschild habe er gehalten, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Wasserburg äußert. Als er dann in den Kreuzungsbereich einfuhr, übersah er einen jungen Motorradfahrer, der in Richtung München unterwegs war. Der Motorradfahrer, ebenfalls aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim, krachte in die Fahrerseite des Peugeot und wurde vom Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der 15-jährige Peugeot-Fahrer kam mit einem Schock davon. Die Straße war wegen Aufräumarbeiten etwa eine Stunde gesperrt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt gut 4.000 Euro.

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Edling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser