Gmoafest 2018 

Tradition und Tracht in Edling - Abba-Highlight am 5. Mai 

+
Das Gmoafest in Edling ist Treffpunkt für Jung und Alt. 
  • schließen

Edling - Jahr für Jahr ist das Gmoafest auf dem Festplatz in Untersteppach ein Höhepunkt in der kleinen Gemeinde. Von 27. April bis 5. Mai 2018 befindet sich Edling wieder im Ausnahmezustand. 

Das Programm im Überblick. 

Jedes Jahr um den ersten Mai zelebrieren die Edlinger ihr Gmoafest. Der Ursprung des Fests liegt in der wiedergewonnenen Eigenständigkeit nach der Gebietsreform: Als sich Edling von Wasserburg abkapselte, fand das Gmoafest zum ersten Mal statt. Seither wird mit dem ganzen Umland abwechselnd in Edling und in Steppach gefeiert. 

Die Veranstalter von der Feuerwehr Steppach, der Tschug-Bar, von Obst- und Gartenbauverein Edling sowie dem Schützenverein Staudham und der Gemeindewerkeln bereits seit Wochen, damit zum Auftakt am Freitag, 27. April, alles rund läuft in Untersteppach. 

Das Programm des Edlinger Gmoafests 2018: 

  • Traditioneller Auftakt ist am Freitag, 27. April, mit dem Tag der Betriebe, Vereine und der guten Nachbarschaft. Bürgermeister und Schirmherr Matthias Schnetzer zapft das erste Fassl Bier um 19 Uhr an und eröffnet damit das Gmoafest 2018 offiziell. Für Stimmung sorgen "De Graxentaler".
  • "Oktoberfestparty" lautet das Motto am Samstag, 28. April. Die bayerische Oktoberfestband "Simmisamma" heizt allen Besuchern kräftig ein.
  • Am Sonntag, 29. April, kommen alle Oldtimer-Freunde beim großen Oldtimer-Treffen auf ihre Kosten. Es gibt einen Mittagstisch mit vielseitigen Angeboten und ein buntes Familienprogramm.
  • Zum Abschluss des eigentlichen Gmoafestes am Montag, 30. April, findet das Kesselfleischessen ab 18 Uhr statt. In der Freinacht ab 20.30 Uhr bringen "De junga Grünthaler", sieben junge Musikanten mit einem breiten Repertoire von fetzig bayrisch bis rockig, die Gäste mit Schwung in den ersten Mai.
  • Am 5. Mai steht ein Highlight an: Hautenge Glitzerkostüme mit atemberaubenden Plateauschuhen und die unverwechselbaren Choreographien - die "Abba-Tribute-Show" bietet die perfekte Illusion zur originalen schwedischen Kultband. Die vier international bekannten Solisten, die schon mehr als eine Million Besucher europaweit als ABBA-Darsteller begeistern konnten, entführen das Publikum in die Welt des Glitzer und Glamour der 70er-Jahre.

Impressionen vom Gmoafest 2017:

Bilder vom Gmoafest Edling

mb

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Edling

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT