Neue Regeln für Sonn- und Feiertage 

Wann dürfen Autos am Griesstätter Kreisverkehr gewaschen werden? 

  • schließen

Griesstätt - Die Waschzeiten an der Autowaschanlage an der Griesstätter Tankstelle beschäftigte den Rat erneut. Nun steht fest, zu welchen Zeiten das Auto künftig auf Hochglanz gebracht werden darf. 

In der jüngsten September-Sitzung des Gemeinderats wurde über die Nutzungszeiten abgestimmt. Bei der Entscheidung habe man sich laut Bürgermeister Robert Aßmus an die gesetzlichen Vorgaben gehalten.

Man wolle den Zeitraum der Nutzung der Waschanlage bei der Tankstelle der Firma Maußen ab sofort beschränken. Künftig dürfe an Sonn- und Feiertagen nur noch von 12 bis 20 Uhr gewaschen werden. Ganz verboten sei das Waschen an Neujahr, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, dem 1. Mai, Pfingstsonntag und -montag sowie am ersten und zweiten Weihnachtstag.

Antrag auf Verlängerung bis 20 Uhr eröffnete Diskussion

Anfang August beschäftigte sich der Gemeinderat das erste Mal mit der Frage nach den erlaubten Waschzeiten. Die alten festgelegten Zeiten gingen von 10 bis 19 Uhr

Der Diskussion im Rat ging ein Antrag des Betreibers voraus, der die Verlängerung der Zeiten bis 20 Uhr beantragte. Eine Entscheidung stand damals aber noch aus, da man erst mögliche Einwände der Nachbarschaft am Kreisverkehr einholen wollte.

mb

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Griesstätt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT