Sperrung der B15

Rollen bald 700 Lkw täglich durch Rott und Pfaffing? 

Rott/Pfaffing - 700 Lastwagen könnten ab 10. April täglich durch die Gemeinden Pfaffing und Rott rollen. Ursache ist die Sperrung der B15.

Der Vekehr durch die Gemeinden Rott und Pfaffing wird vom 10. April bis zum 6. Mai deutlich zunehmen, denn die B15 wird von der Firma Alpma bis kurz vor Hochstätt gesperrt. Wie die Wasserburger-Stimme berichtet, werden in dieser Zeit täglich bis zu 700 Lastwagen erwartet, die sich aus Richtung Rosenheim durch die beiden Gemeinden schlängeln.

Das Straßenbauamt entschied sich für keine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Höhe des Kindergartens und der Schul- und Außensportanlage. Alles habe man versucht, sagte Rotter Bürgermeister Marinus Schaber gegenüber der Wasserburger-Stimme, aber an der Umleitung mitten durch die Gemeinden sei nichts zu ändern.

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare