"Origin" - der Name ist Programm 

Ruhig bis rockig: "Raccoons" aus Rott bringen erstes Mini-Album raus 

+
Christoph Sedlmaier, Selina Börmann, Andi Ott, Maxi Lewik und Jussi Zeiler (v.l.) bilden die Band "Raccoons". 
  • schließen

Rott - "Die Rockmusik zurückzuholen und die Ära der 80er Jahre neu aufleben lassen" - das ist das Motto der Band "Raccoons". Nun gibt es einen neuen Erfolg zu vermelden: Denn die Band brachte ihr erstes Mini-Album auf den Markt. 

Seit 17. Februar 2017 gibt es die Band "Raccoons" aus Rott am Inn. Bisher spielten sie vorwiegend Rockcoversongs von AC/DC, Guns'n'Roses oder CCR - peu à peu füllen sie die Setlist aber auch mit eigenen Songs auf

Dass die Band um Selina Börmann alias "Sal Cavanian", Christoph Sedlmaier alias "Preston Valago", Jussi Zeiler alias "Jussimizu", Andi Ott alias "Calvin Prombell" und Maxi Lewik alias "Texas Manson" Potential hat, zeigte sich schon zwei Monate nach der Gründung: Im Mai 2017 belegten sie beim Rosenheimer Band Contest den 2. Platz

Regelmäßig wieder haben die "Raccoons" in der Region Auftritte - der nächste steht schon Anfang des neuen Jahres an: Am 5. Januar findet im Wasserburger Theater die "Rocknight" statt. Die Rotter treten an diesem Abend zusammen mit der Wasserburger Band "Just Duty Free", die erst Mitte Dezember den Titel "Beste deutsche Rockband 2018" verliehen bekamen, auf.  

Dürfen sich über ihre Erfolge und die erste EP freuen: Jussi Zeiler (20, Schlagzeug), Selina Börmann (20, Sängerin), Andi Ott (25, Gitarrist), Maxi Lewik (24, Gitarrist, Sänger, Songwriter) Christoph Sedlmaier (28, Sänger, Songwriter, Bassist, Gitarrist) bilden die Band "Racoons". 

CD war im Nu ausverkauft

Anlässlich des eineinhalbjährigen Bestehens der Band veröffentlichten die fünf Waschbären - denn raccoon heißt übersetzt Waschbär - am 15. Dezember 2018 ein Mini-Album mit dem Titel "Origin". Seither gibt es wohl kein Halten mehr - bereits wenige Tage später sei die CD bereits vergriffen gewesen, wie Bandmitglied Christoph Sedlmaier stolz erzählt. Nachschub aber sei schon wieder im Anmarsch, "ab Freitag, 21. Dezember, kann man die CD wieder erwerben"

Die erste Mini-Platte der "Racoons" ist ab 21. Dezember wieder erhältlich. 

Die EP kann entweder direkt bei der Band per Mail an raccoonsband6@gmail.com mit Angabe der Adresse oder im Internet auf der Website www.merch-farm.de bestellt werden.
Erfahrungen mit Aufnahmen hat die Band bereits: Mit drei Single-Auskopplungen ("Timeless" im Jahr 2017, "Everything"  im Jahr 2017 und "Remember Me" im Jahr 2018). Was hat sich nun im Hause der Rockband musikalisch getan hat?

Der Inhalt der LP: ruhig und nachdenklich bis rockig 

Die EP bietet mit sechs Songs frischen Wind und sind wie gewohnt in englischer Sprache gehalten. Mitunter kommen die Sounds auch ganz ohne Gesang aus, auf der Mini-Platte befindet sich auch ein rein instrumentales Stück.

"Origin" - der Name ist Programm: Die Band nimmt den Hörer mit auf einen musikalischen Weg abseits der ausgetretenen Pfade und sorgt für innovative, vielschichtige Nuancen. Immer wieder findet man Passagen in denen man sich komplett verlieren kann. 

Von ruhig, über ein wenig nachdenklich, bis hin zu fett und richtig rockig, ist auf der abwechslungsreichen EP jede Gangart vertreten. Die große musikalische Bandbreite macht einmal mehr deutlich, wie facettenreich die Musik der Band ist. Trotz allem erkennt man die "Raccoons" in jedem Track wieder: eine bemerkbare Weiterentwicklung, die mit durchweg fantastischen Hörerlebnissen einhergeht.

Die Tracklist: 

  1. Under The Surface 
  2. Perfect Memory 
  3. Timeless 
  4. Everything 
  5. Remember Me 
  6. Losing My Doubts 
  7. Outro

Einen ersten Eindruck vermittelt die Hörprobe von Track 2: Perfect Memory. 

Die Band selbst kommentiert zu diesem Erfolg: "Im letzten Jahr hatten wir viel Zeit Einflüsse zu sammeln und sämtliche Energien aufzusaugen um uns an der aktuellen EP und an der zweiten EP, an der wir derzeit schon wieder arbeiten, richtig auszulassen. Wir denken, all das ist auf 'Origin' zu hören. Es ist sehr vielseitig und steckt voller Gefühle, Träume und privater Verarbeitungen. Die EP erscheint als SlimCase Edition und wurde im RisingRocks Studio mit Sitz in Stephanskirchen von Andreas Jung gemixt und gemastert. Verantwortlich für Gestaltung und Artwork ist die Sängerin der Band, Selina Börmann. Ein Muss - für alle CD-Sammler und für alte und neue Fans der Band 'Raccoons'."

mb

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT