Vom 16. bis 20. Juli 2020 

Rotter Wehrler feiern 150. Geburtstag - mit "Malle-Königin"

+
Die Rotter Feuerwehr feiert im Juli 2020 ihr 150-jähriges Bestehen. Den Burschen vom Festausschuss steht die Vorfreude bereits ins Gesicht geschrieben. Neben den T-Shirts haben sie sogar eigens kreierte Kappis für die Festwoche entwerfen lassen.  
  • schließen

Rott - 2020 befindet sich die kleine Gemeinde im Festfieber: Die Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen mit einer fünftägigen Festwoche. Die Vorbereitungen laufen jetzt schon auf Hochtouren. 

16. bis 20. Juli 2020 - diesen Termin werden sich nicht nur die Rotter rot im Kalender anstreichen. Denn im kommenden Sommer lädt die Feuerwehr Rott am Inn alle rund um den Wasserburger Altlandkreis ein, mit ihnen zusammen auf dem Festplatz in Meiling neben dem Bauhof den 150. Geburtstag des ehrenamtlichen Vereins zu feiern. 

"150 Jahre Ehrenamt sind eine lange Zeit und es wird hoffentlich so weitergehen. Es ist schön und wichtig, dass es solche Ehrenämter gibt", betont Bürgermeister Marinus Schaber, der als Schirmherr in die Festlichkeiten eingebunden ist.

Diesen Worten konnte sich Marisa Steegmüller vom Flötzinger Bräu Rosenheim nur anschließen: "Es ist nicht selbstverständlich, dass Ehrenämter aufrecht erhalten bleiben und umso wichtiger ist es sie zu erhalten. Ohne sie würde es uns schlecht gehen. Wir als Familienbrauerei bedanken uns herzlich, dass wir 2020 dabei sein dürfen um mit euch zu feiern." 

Sichtlich Spaß hatten die Festausschussmitglieder der Rotter Wehr zusammen mit Bürgermeister Marinus Schaber und Maris Steegmüller vom Flötzinger Bräu Rosenheim. 

Bereits seit einem Jahr wird fleißig geplant bei den Mitgliedern des Festausschusses, wie Herbert Lunghammer, Erster Vorstand der Feuerwehr Rott, offenbart. Nun nehmen die Planungen langsam Gestalt an - wie mit dem Vorverkaufsstart der Karten ab dem 1. Oktober

Die Rotter haben sich beim Programm nicht lumpen lassen und für die "Sp(r)itzenparty mit DJ Ziage die "Königin von Mallorca", Mia Julia, aus Giliching gewinnen können. Es sei der erste Auftritt der 32-jährigen "Malle-Königin" im Landkreis Rosenheim, worauf die Wehrler besonders stolz seien. Sie wird den Partygästen am Freitag, 17. Juli 2020, einheizen. 

Das übrige Programm der Festwoche ist bunt gemischt: am Donnerstag, 16. Juli 2020, beginnen die Feierlichkeiten nach dem offiziellen Bieranstich mit einem Kabarettabend: Der Oberpfälzer Kabarettist "Bobbe", der auch bekannt ist als "Brandlhuber Muck aus Facklberg", startet einen fiesen Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. "Des werd urig, deftig und heftig", versichert der Erste Kommandant Manfred Lunghammer mit einem Augenzwinkern. 

Am Freitag, 18. Juli 2020, geht es weiter mit dem dem "Rockigen Hydrantenstadl" mit Live-Songs von "Oid Holz" aus Österreich und der Festsonntag am 19. Juli 2020 beinhaltet mitunter die Segnung der neuen Einsatzfahrzeuge der Rotter Wehr und der Drehleiter sowie der restaurierten Vereinsfahne aus dem Jahr 1970. Die ältere Fahne aus 1902 darf freilich auch nicht fehlen. Für Stimmung sorgen ab dem Nachmittag "De junga Greadola"

Am Montag, 20. Juli 2020, lassen die Wehrler ihre Festwoche mit dem Kesselfleischessen gemütlich ausklingen. Musikalisch umrahmt wird die große Verlosung am letzten Tag von der "Roada Blechblosn".  

150 Jahre Feuerwehr Rott am Inn: Das will gefeiert werden. 

Weitere Infos gibt es laufen aktualisiert auch auf der Homepage der Rotter Feuerwehr

mb

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT