Mega-Stimmung bei Rotter Sportlern

+

Rott am Inn – Mega-Stimmung herrschte am vergangenen Freitag beim Sportlerball des ASV Rott im Gasthaus Stechl.

Die Rotter wissen offensichtlich, wie ausgiebig und ausgelassen gefeiert wird – dies ist längst bekannt mit einem Blick auf das alljährliche Rotter Bierfest. Dass der Fasching ebenfalls eine enorm stimmungsreiche Angelegenheit ist, demonstrierten nun die Ballbesucher. Für die perfekte Stimmung sorgte auf der Tanzfläche der Rotter Kult-DJ Ziage mit den besten Partyhits der Saison. Der Showhöhepunkt kam aus der direkten Nachbarschaft mit der Tanzshow der Ramerberger Hot Socks. Die schönsten Kostüme waren ein lebendes Schaumbad, eine Gruppe Trolle, süße Schokobons, Meerjungfrauen, Pantomimen und jede Menge klassischer Kostüme. Gefeiert wurde wild und fröhlich bis in die späte Nacht.


Sportlerball in Rott

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Sportlerball in Rott

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

stl

Quelle: wasserburg24.de

Kommentare