Votingsieger im Februar beim hessischen Radiosender 

Rotter Band "Raccoons" sind "Bob's Frischlinge des Monats"

+
Christoph Sedlmaier, Selina Börmann, Andi Ott, Maxi Lewik und Jussi Zeiler (v.l.) bilden die Band "Raccoons".
  • schließen

Rott am Inn - Die Rotter Band "Raccoons" reiten derzeit auf einer Erfolgswelle. Bis nach Hessen haben sie es inzwischen geschafft - der Radiosender "Radio Bob" kürte sie zum Votingsieger im Februar 2019. 

Hessens Radiosender "Radio Bob", der sich Rock, Metal und Hardcore verschrieben hat, präsentiert neben bekannten Bands und Sängern auch regelmäßig Newcomer. In Kooperation mit "Backstage Pro", Netzwerk für die Musikszene, werden jeden Monat neue musikalische "Frischlinge" präsentiert und vorgestellt. Diesmal sind die "Raccoons" aus Rott am Inn "Bob's Frischling des Monats". 

Jeden Monat können sich Bands, die selber Songs komponieren, bei "Radio Bob" bewerben und ihre Musik vorstellen. Mit etwas Glück schaffen sie es ins Radio. Welcher Song am Ende dann im Radio gespielt wird, entscheiden die Hörer, die sogenannte "Bob-Gemeinde".

Die Anmeldung erfolgt über "Bob's" Partner "Backstage Pro" an. Diesen Weg haben auch die "Raccoons" gewählt - mit Erfolg. Jetzt dürfen sie sich mit Stolz "Bob's Frischlinge des Monats" nennen. Ins Radio geschafft haben es die fünf bereits am 22. Februar - mit ihrem Song "Under the Surface". Die Freude über den Erfolg teilten sie auf ihrer Facebook-Seite: 

Über die Rotter Band: 

Seit 17. Februar 2017 gibt es die Band "Raccoons" aus Rott am Inn. Neben Rockcoversongs von AC/DC, Guns'n'Roses oder CCR erweitern sie ihre Setlist peu à peu auch mit eigenen Songs auf. 

Dass die Band um Selina Börmann alias "Sal Cavanian", Christoph Sedlmaier alias "Preston Valago", Jussi Zeiler alias "Jussimizu", Andi Ott alias "Calvin Prombell" und Maxi Lewik alias "Texas Manson" Potential hat, zeigte sich schon zwei Monate nach der Gründung, als sie im Mai 2017 beim Rosenheimer Band Contest den 2. Platz belegten

Ihr erstes eigene Album - ein Mini-Album mit dem Titel "Origin" - kam im Dezember 2018 auf den Markt - anlässlich des eineinhalbjährigen Bestehens der Band.

Regelmäßig sind die fünf Waschbären - raccoon heißt übersetzt Waschbär - in der ganzen Region bei Live-Auftritten zu hören und zu sehen. Im Januar 2019 rockten sie erst das Wasserburger Theater: In der "Rocknight" traten die fünf Musiker zusammen mit der Wasserburger Band "Just Duty Free" auf. Die Jungs sind ebenfalls sehr erfolgreich: Mitte Dezember 2018 bekamen sie den Titel "Beste deutsche Rockband 2018" verliehen.

mb

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT