Polizei widerruft Öffentlichkeitsfahndung

Fast eine Woche vermisst: 37-Jähriger aus Rott am Inn wohlauf

Rott am Inn - Die Polizei in Wasserburg bat in einem Vermisstenfall um die Mithilfe der Bevölkerung. Nun konnte der Rotter wohlauf angetroffen werden.

Update, Dienstag (1. August): Polizei widerruft Fahndung

Seit 25. August galt ein 37-Jähriger aus Rott am Inn als vermisst. Die Polizei suchte mit Hochdruck nach dem Mann. Nun konnte die Polizei Entwarnung geben.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Pressemitteilung bekannt gab, wurde der Vermisste wohlauf angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde somit widerrufen.

Update, 12.40 Uhr - Polizei veröffentlicht neues Foto des Vermissten

Die Meldung der Polizei im Wortlaut:

Der 37 Jahre alte Sebastian H. aus Rott am Inn ist leider immer noch vermisst. Wie wir berichteten, wurde er seit 25. August nicht mehr gesehen. Er benutzt höchstwahrscheinlich einen silbernen Kleintransporter Fiat Ducato mit dem amtlichen Kennzeichen RO-XXXX (Anmerkung der Redaktion: Kennzeichen wurde nach Auffinden des Vermissten entfernt).

Mit einer nun besseren Aufnahme des Vermissten bittet die Polizei Wasserburg die Bevölkerung weiterhin um Ihre Aufmerksamkeit.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Update, 28. August 9.30 Uhr - Noch immer fehlt jede Spur von Sebastian H.

Wie die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn auf Nachfrage von wasserburg24.de mitteilte, meldeten sich zwar einige Zeugen auf die veröffentlichte Vermisstenanzeige, dennoch konnte der 37-Jährige noch nicht gefunden werden. Es fehlt weiterhin jede Spur, weshalb die Polizei noch immer auf die Mithilfe der Bürger zählt.

Erstmeldung 27. August

Seit 25. August wird der 37 Jahre alte Sebastian H. aus Rott am Inn vermisst. Herr H. befindet sich vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand.

Er benutzt höchstwahrscheinlich einen silbernen Kleintransporter Fiat Ducato mit Dachaufbau. Das amtliche Kennzeichen lautet: RO-XXXX (Anmerkung der Redaktion: Kennzeichen wurde nach Auffinden des Vermissten entfernt)

Vermisstenbeschreibung

175cm groß, 100kg schwer, dunkel blondes Haar, Bartträger, schwarzes T-Shirt, kurze weiße Arbeitshose, Kappe

Die Polizei Wasserburg am Inn bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit. Wer zum Aufenthaltsort der Person oder des gesuchten Kleintransporters Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter Tel. 08071/9177-0 oder wählt den Notruf 110.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare