Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Crash bei Schnaitsee: Zwei Schwerverletzte!

+

Schnaitsee - Auf der St2360 ereignete sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall. Durch die feuchte Fahrbahn verlor der Fahrer eines Minis die Kontrolle und krachte frontal in einen VW.

Am Montagnachmittag, den 30. Juni, ereignete sich gegen 16.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der St2360 bei Schnaitsee.

Ein roter Mini war auf der St2360 kommend von Fraberstham in Richtung Schnaitsee unterwegs. Durch die feuchte Fahrbahn kam er dann in einer langen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal mit einem VW mit Traunsteiner Kennzeichen zusammen.

Zwei Schwerverletzte nach Crash bei Schnaitsee

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee
Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schnaitsee © FDL/Schwarzer

Beide Insassen wurden mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Trostberg gebracht.

Die Feuerwehr Schnaitsee säuberte die Unfallstelle. Die Straße war für rund 3 Stunden komplett gesperrt.

FDL/Schwarzer

Kommentare