Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vortrag über Hilfseinsatz in Westafrika

Wasserburg - Dr. med Clemens Bitter berichtet am Donnerstag, den 20. Januar 2011, anschaulich in Wort und Bild über Erfahrungen und Eindrücke seines humanitären Hilfseinsatzes in Sierra Leone.

Dr. Bitter war im November 2010 zusammen mit dem Orthopäden Dr. Wolfgang Haller aus Ebersberg für zwei Wochen im St. John of God Hospital in Lunsar, um dort unentgeltlich ärztliche Hilfe zu leisten. Diese Einsätze werden in Zusammenarbeit mit den Organisationen ODW e. V. (Orthopädie für die dritte Welt) und Interplast Germany e. V. durchgeführt.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 20. Januar 2011 um 18 Uhr im Casino der RoMed Klinik Wasserburg im UG statt, alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Pressemitteilung der RoMed Kliniken

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare