Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Rettungshubschrauber bei Baustellenunfall im Landkreis Landshut

Suchhunde angefordert: Offenbar Bauarbeiter nach Einsturz von 100 Meter langer Betondecke vermisst

Suchhunde angefordert: Offenbar Bauarbeiter nach Einsturz von 100 Meter langer Betondecke vermisst

Anmeldung bis 12. März möglich

Anmeldung bei den städtischen Kindertagesstätten in Wasserburg

Wasserburg - Auf Grund der Corona-Pandemie kann der geplante „Tag der offenen Tür“ in den städtischen Kindertagesstätten in Wasserburg a. Inn heuer leider nicht stattfinden. Um den Eltern zumindest digital den Zugang zu den Kitas zu ermöglichen, wurden auf der städtischen Internetseite neben dem Anmeldeformular nun auch die Konzeptionen der jeweiligen städtischen Einrichtungen online gestellt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Außerdem ist es möglich, die Gruppenräume der Kitas digital über 360-Grad-Aufnahmen anzusehen. Sie finden die Informationen auf www.wasserburg.de/kitas.

Die Anmeldeformulare und Flyer der jeweiligen Einrichtung finden Sie auch in Papierform vor den Eingangstüren der Kindertagesstätten in der Altstadt, der nördlichen Burgau und in Reitmehring. Die Anmeldeformulare können bis einschließlich 12. März 2021 im Rathaus eingereicht werden - per E-Mail an info@wasserburg.de, per Fax an 08071 105-70, per Post oder durch Einwurf in den Briefkasten vor dem Rathaus.

Familien, die Unterstützung beim Ausfüllen der Anmeldung wünschen, können sich hierzu an das Landratsamt Rosenheim wenden und Termine im Mehrgenerationenhaus vereinbaren unter sabine.schaefer@lra-rosenheim.de oder Telefon 0174 8745238.

Für Fragen steht die Stadt Wasserburg unter 08071 105-16 und 105-23 gerne zur Verfügung.

Pressemeldung der Stadt Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Monika Skolimowska/dpa

Kommentare