Blick auf die Baustelle zum neuen Wohnheim

+
Das Wohnheim, das die GWG Wasserburg nahe dem Altstadtbahnhof baut, soll im Herbst 2015 fertig werden, dann ziehen Wohngruppen der Stiftung Attl ein.

Wasserburg - Wie verlaufen die Bauarbeiten zum neuen Wohnheim, in das Menschen mit schwersten Behinderungen der Stiftung Attl ziehen werden? Läuft alles nach Plan?

Die Fenster werden gerade eingebaut, das Dach hält dicht und die Arbeiten am Rohbau verliefen planmäßig. Seit dem Spatenstich im Mai 2014 wird eifrig an dem neuen Wohnheim am Bahnhofsplatz gebaut, bislang ohne große Verzögerungen. Jetzt gehe es darum, dass die Arbeiten des Innenausbaus gut verlaufen, doch hier sei man sicher, dass ebenfalls alles gut funktioniere und einem Einzug der Wohngruppen für Menschen mit schwersten Behinderungen der Stiftung Attl im Herbst 2015 nichts im Wege stehe, heißt es vom Geschäftsführer der GWG Wasserburg, Josef Brandl.


Viele Befürworter des Gemeinschaftsprojekts

Lesen Sie hier:

Menschen mit großem Hilfebedarf im Herzen der Stadt

Das Projekt hat Vorbildfunktion, die Stadt Wasserburg zeigte sich sehr erfreut, dass die Inklusion noch mehr Platz in der Altstadt bekomme. Bereits beim Spatenstich hieß es von Bürgermeister Michael Kölbl, man werde weiter an der Barrierefreiheit in der Stadt arbeiten und sei über den Startschuss des Projekts zu mehr Inklusion im Stadtgebiet sehr glücklich. Vorfreude auch bei der Stiftung Attl. Die Verantwortlichen freuen sich über den raschen und gelungenen Bauverlauf, der Umzug rücke näher, langsam werde organisiert, um die Wohngruppen gut in den Alltag im neuen Haus zu integrieren. Im Herbst 2015 soll das Gebäude nahe dem Altstadtbahnhof bezugsfertig sein.

Spatenstich für Wohnheim-Bau in Wasserburg

Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Spaten und Schuhe der Ehrengäste blieben nicht lange sauber. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Eine nette Geste: Ein zukünftiger Bewohner des neuen Wohnheims war beim Spatenstich dabei. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Links die Vorbereitungen für die Bauarbeiten, rechts der bevorstehende offizielle Startschuss für die Arbeiten zugunsten des neuen Wohnheims. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Das Material für den Spatenstich musste erst angeschaufelt werden, dennoch schaffte man den Spatenstich noch vor dem großen Regen © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Ein begeisterter GWG-Vorsitzender zeigte sich vom Interesse der geladenen Gäste beeindruckt © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Das Regenwetter störte etwas, doch die Betreuer zeigten sich wie immer sehr fürsorglich. Für die zukünftigen Bewohner war es eine schöne Sache, beim Spatenstich dabei zu sein. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Einführende Worte von Josef Brandl von der GWG © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Alles vorbereitet für den Baubeginn: Wohnheim für Stiftung Attl entsteht in Wasserburger Altstadt © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Planer, Bauleiter, Stiftungsvorstand und Bewohner zeigten sich gemeinschaftlich. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Für die Stiftung Attl war es wichtig, dass auch ein zukünftiger Bewohner beim Spatenstich symbolisch mit dabei war. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Schirm und Spaten waren die wichtigsten Dinge beim offiziellen Startschuss der Bauarbeiten zum Wohnheim am Bahnhofsplatz © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Die Reden wurden vom Regenwetter etwas in den Hintergrund geschoben. Ohnehin ist das Projekt an sich Hauptgrund der Zusammenkunft. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Es kann losgehen: Die Bauarbeiten sollen bald erste Form annehmen © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Auch von der Regierung von Oberbayern waren Vertreter anwesend, die dem Projekt viel Lob und Unterstützung beisteuern. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Die Bauarbeiten sollen zügig vorangehen, Einzug soll Ende 2015 sein. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Bagger und weitere Fahrzeuge für den Baubeginn stehen bereit, der Startschuss ist gefallen. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Gleich werden die Bauarbeiten zum neuen Wohnheim eingeläutet. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Zaghaft aber mit viel Freude nahmen die Teilnehmer den Spaten in die Hand. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Stadtbaumeister Mechtild Herrmann gesellte sich zu den Gästen beim Spatenstich © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Viele Verantwortliche zeigen sich begeistert von der einmaligen Inklusionsmöglichkeit in Wasserburg © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Bereichsleiter Rupert Ober erklärte die Idee dieses Inklusionsprojekts, die er zu Beginn hegte. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Der Spatenstich verlief im Regen, etwas Farbe bei der Aktion kam mit den Bausteinen, die die Stiftung Attl zur Baustelle brachte © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Eine sehr bildliche Aktion: Eine Betreuerin mit einem Bewohner einen Stein als Startschuss für die Bauarbeiten © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Als Symbol für den Baubeginn haben die Gruppen der Stiftung Attl Steine bemalt und nach dem Spatenstich aufgestellt © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Schöne Geste: Die Gäste sind begeistert von den bunten Steinen der zukünftigen Bewohner © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Symbolisch schon mal Steine für den Bau bereitgestellt: Die zukünftigen Bewohner verewigen sich mit den ersten Steinen. © Mittermair
Spatenstich für neues Wohnheim der Stiftung Attl im Stadtzentrum Wasserburgs
Spatenstich für das neue Wohnheim für die Stiftung Attl © Mittermair

Kommentare