Viele Bilder von Donnerstagabend

Großartige Stimmung auf dem Ehemaligenball in der Badria-Halle

+

Wasserburg – Rundum gut besucht war der traditionelle Ehemaligenball der VLF Rosenheimer Land am Donnerstag in der Wasserburger Badria-Halle.

Für die Absolventen und Studierenden aus Nah und Fern ist diese Veranstaltung ein erster gesellschaftlicher Höhepunkt im Jahr. Bei diesem beliebten Ball des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (VLF) richtete auch heuer der 1. Vorstand des Kreisverband Rosenheimer Land Josef Grandl aus Soyen die Grußworte an die zahlreichen Ballgäste in Tracht. Für die Stimmung auf der Tanzfläche sorgte das Musiker-Quartett „Vieraloa“. Der Kronentanz der Studierenden war der erste Höhepunkt des Abends der auch heuer wieder von Paul Stettner aus Breitbrunn vorbereitet wurde: Bezüglich der Schneemassen der letzten Wochen und der Unterrichtsausfälle musste der Tanz der 16 Paare diesmal nur mit zwei anstelle von drei Trainingseinheiten vorbereitet werden. 

Ehemaligenball in Wasserburg (1)

Ehemaligenball in Wasserburg (2)

„Es hat gut geklappt“, freute sich Stettner nach der Vorführung die mit einem große Applaus belohnt wurde. Auch der Showhöhepunkt hat beim Wasserburgere Ehemaligenball bereits eine feste Tradition: Bereits zum zehnten Mal in Folge präsentierten die Memebers of Dance aus Grüntegernbach ihre knapp 24 minütige Performance zum Thema „Romeo und Julia“ in perfekter Manier mit spektakulären Würfen und Hebefiguren bis knapp unter die Hallen-Decke – riesiger Beifall war der Lohn für die 25 Tänzer. Das Ball-Finale fand schließlich an der Bar statt – bis in die späte Nacht. 

Ludwig Stuffer

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT