Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Schwerer Unfall auf Baustelle im Landkreis Landshut

Rettungshubschrauber im Einsatz: 100 Meter lange Betondecke stürzt ein - Mehrere Verletzte

Rettungshubschrauber im Einsatz: 100 Meter lange Betondecke stürzt ein - Mehrere Verletzte

Tasse in der Tüte

Jugendtreff Innsekt verteilt kostenlose Überraschungstüten an Wasserburger Jugendliche

Tasse in der Tüte
+
Tasse in der Tüte

Wasserburg - Schlechte Laune und Langeweile im Lockdown? Um den Wasserburger Jugendlichen eine Freude zu machen, hat das Team vom Jugendtreff Innsekt Tüten mit Überraschungsinhalt gepackt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ab Freitag, dem 5.3. können sich alle Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren eine Tüte an folgenden Stellen abholen:

 Montags bis Freitags im Jugendtreff Innsekt am Kaspar-Aiblinger-Platz 6, zwischen 10 und 14 Uhr und nach Absprache (gerne vorher eine Tüte reservieren unter 0151/67335347)

 Montags bis Freitags im Bürgerbahnhof/Cafesito am Bahnhofsplatz, zwischen 8 und 15 Uhr

 Dienstags (16-17 Uhr) und Freitags (15-16 Uhr) am Basteltisch des Mehrgenerationenhauses am Willi-Ernst-Ring in der Burgau

Der genaue Inhalt soll zwar eine Überraschung bleiben, aber soviel sei gesagt: Die Tüte ist für alle zwischen 10 und 20 Jahren, kostet nichts und ist natürlich für Jungs und Mädels geeignet!

Selbstverständlich können sich auch Jugendliche, die noch nie im Innsekt waren, eine Tüte abholen.

Nur, solange der Vorrat reicht!

Das Innsekt-Team wünscht viel Spaß damit und hofft, bald alle Jugendlichen wieder im Jugendtreff begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen ist das Innsekt-Team per Mail (innsekt.wasserburg@awo-rosenheim.de), Telefon (08071/5262640) oder Handy (0151/67335347) erreichbar.

Pressemeldung des Jugendtreff iNNSEKT

Kommentare