Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Container-Modul bei der RoMed-Klinik

48 Pakistani ab Donnerstag in Wasserburg untergebracht

Wasserburg - Ab Donnerstag beherbergen die Container bei der RoMed-Klinik 48 Männer aus Pakistan. Diese waren vorher in Prien untergebracht.

Wie das Landratsamt Rosenheim auf Nachfrage von wasserburg24.de bestätigte, werden am Donnerstag 48 Männer aus Pakistan in das Container-Modul bei der RoMed-Klinik in Wasserburg einziehen. Die Männer, die zwischen 18 und 40 Jahre alt seien, "waren zuvor in der Priener Sporthalle untergebracht", sagte ein Sprecher.

Erstmals wird auf diese Weise eine Gruppe von Migranten, die alle aus dem selben Land stammen, gemeinsam untergebracht.

Dass es sich um eine reine Pakistani-Gruppe handelt, dafür gebe es keinen bestimmten Grund, wie das Landratsamt versichert. "Das hat sich durch reinen Zufall so ergeben."

anh

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare