Eltern aus Trostberg freuen sich in RoMed-Klinik

Um 10.25 Uhr kam Mila - sie ist das Wasserburger Neujahrsbaby

+

Wasserburg - Das Wasserburger "Neujahrsbaby" heißt Mila. Um 10.25 Uhr kam am Neujahrstag in der RoMed-Klinik Wasserburg am Inn als erstes Baby Mila zur Welt.

Die kleine Erdenbürgerin ist 53 Zentimeter groß und wiegt 2.900 Gramm. Über den Nachwuchs freuen sich nicht nur die Eltern Tamara Jäger und Christian Odak, die in Trostberg leben, sondern das gesamte geburtshilfliche Team der RoMed Klinik Wasserburg am Inn. In Rosenheim war übrigens Maximilian das erste im neuen Jahr geborene Baby.

Mit Blumenstrauß und einem kleinen Kuschelbären gratulierten Chefarzt Dr. Martin Heindl und Hebamme Erika Diller der Familie.

Pressemeldung RoMed-Klinik Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT