PC-Kurse, internationale Kochprojekte, Kinderkino

Neue Räumlichkeiten für Jung und Alt am MGH Wasserburg

Wasserburg - Rund 100 Quadratmeter große neue Räume ergänzen seit dem Wochenende das Mehrgenerationenhaus in der nördlichen Burgau, welches seit über zehn Jahren dabei hilft, soziale Spannungen zu überwinden. 

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) am Willi-Ernst-Ring in der nördlichen Burgau kann sich über rund 100 Quadratmeter große neue Räume freuen. Das MGH liegt in den Händen des Kinderschutzbundes, dessen Aufgabe es ist, nach den erheblichen Sanierungsmaßnahmen die Räumlichkeiten der ehemaligen Pizzeria mit Leben und verschiedenen Aktivitäten zu füllen. 

Wie Bürgermeister Michael Kölbl, laut Wasserburger Zeitung bei der Einweihung hervorhob, sei die Arbeit im Mehrgenerationenhaus schon seit über zehn Jahren erfolgreich damit, soziale Spannungen in der Gesellschaft abzubauen und hat durch den Ausbau jetzt endlich die Möglichkeit, noch weiter zu wachsen. 

Die Leiterin des MGH, Maria Hessdörfer, äußerte gegenüber dem OVB, dass das Mehrgenerationenhaus zahlreiche Kurse und Seminare für Jung und Alt anbieten werde, unter anderem PC-Kurse für Senioren, internationale Kochprojekte und ein Kinderkino.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrer Wasserburger Zeitung.

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Peter Steffen (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT