Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungseinsatz bei Altenheim in Wasserburg

Container-Sturz: Arbeiter erleidet Beinverletzungen

+

Wasserburg - Nach einem Sturz aus 10 Metern in einen Container hinein gehen die Ermittlungen weiter, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Am Freitag den 27.11.2015 ereignete sich um 14:30 Uhr ein Betriebsunfall in einem Wasserburger Altenheim. Ein Bauarbeiter stürzte bei Aufräumarbeiten rund 10 Meter in die Tiefe.

Der Arbeiter fiel direkt in einen unter ihm platzierten Absrisscontainer. Hierbei zog er sich Verletzungen an den Beinen zu. Wegen diesen musste er ins Krankenhaus nach Wasserburg gebracht werden. Die Feuerwehr Wasserburg und der Rettungsdienst waren ebenfalls im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Kommentare