Feuerwehreinsatz bei Wasserburg

Brand im Inn/Salzach-Klinikum - Patientin (21) zündet Papier an

+
Die Einsatzkräfte wurden zu einem Wohnungsbrand in Wasserburg gerufen

Wasserburg/ Gabersee - Eine Bewohnerin des Inn/Salzach-Klinikums soll einen Papierkorb angezündet haben, was einen Zimmerbrand ausgelöst hat. Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort.

Update, 18.28 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es zur Auslösung eines Brandalarms im Inn-Salzach-Klinikum. Nach bisherigem Ermittlungsstand zündete eine 21-jährige Patientin in ihrem Zimmer vorsätzlich Papier an, woraufhin der Rauchmelder und somit die Brandmeldeanlage auslöste und die Feuerwehren Attel-Reitmehring und Wasserburg alarmiert wurden. 

Das Feuer konnte sofort gelöscht werden. Es entstand kein Sach- oder Personenschaden. Die junge Frau muss mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Erstmeldung:

Am Donnerstag wurden die Einsatzkräfte zu einem Einsatz am Inn/Salzach-Klinikum in Gabersee gerufen. Nach Informationen vor Ort soll es sich um einen Zimmerbrand gehandelt haben, weil ein Bewohner einen Papierkorb angezündet haben soll. 

Zimmerbrand am Inn/Salzach-Klinikum in Wasserburg

Auf Anfrage von wasserburg24.de konnte die Polizei Wasserburg noch keine näheren Informationen preisgeben, bestätigten aber den Einsatz.

ma

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT