Es winkt eine Prämie von insgesamt 5.000 Euro

ALDI SÜD Azubi Challenge: 47 Azubis treten in Rosenheim gegeneinander an

+
Wer schafft es auf Platz 1? 47 Azubis nahmen an der Challenge teil.

Rosenheim - In ihrem ersten Jahr bei ALDI SÜD treten die Auszubildenden zu einem internen Wettkampf an – der ALDI SÜD Azubi Challenge. Sie umfasst zahlreiche Indoor- und Outdoor-Disziplinen, bei denen es auf Wissen, Geschicklichkeit und Teamgeist ankommt.

Für die diesjährige Azubi Challenge waren am 15. Oktober 47 Azubis der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Ebersberg im Rosenheimer Kultur und Kongress Zentrum KU'KO angetreten.

Beim Gordischen Knoten ist Teamgeist gefragt.

Teamgeist wird beim Wettkampf der Azubis besonders großgeschrieben. Die Mannschaften, die am Dienstagmorgen ins Punkterennen gingen, setzen sich aus Auszubildenden der ganzen Region zusammen. Sie kommen aus dem gesamten Einzugsgebiet der Regionalgesellschaft ALDI Ebersberg, das sich vom Münchener Südosten bis nach Österreich zieht und bis nach Niederbayern reicht. "Mit der ALDI SÜD Azubi Challenge bieten wir unseren Auszubildenden gleich zu Beginn ihrer Ausbildung ein tolles Event, bei dem sie sich untereinander und auch das Unternehmen besser kennenlernen können", sagte Regionalverkaufsleiterin Klaudia Schöll. "Die gute Laune kommt dabei natürlich nicht zu kurz."

Bei der eintägigen Challenge, die in diesem Jahr zum fünften Mal stattfindet, treten die Teams einer Regionalgesellschaft gegeneinander an. Mit der Gesamtzahl der erspielten Punkte messen sich die Azubis dann später mit allen anderen der insgesamt 30 ALDI SÜD Regionalgesellschaften in Süd- und Westdeutschland. Dem Gesamtsieger winkt eine Prämie von insgesamt 5000 Euro. Die Hälfte davon wird für ein Teamevent verwendet, die anderen Hälfte spenden die Azubis einem wohltätigen Zweck ihrer Wahl.

Gefragt sind Köpfchen, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamgeist

Wer ist der Mörder? Auch eine Tatortuntersuchung gehörte zu den Aufgaben der Azubi Challenge.

Die Veranstaltung in Rosenheim begann mit einem Indoor-Teil, bei dem Köpfchen und Schnelligkeit gefragt waren. So galt es zum Beispiel Schätzfragen und verschiedene Quizfragen rund um den Arbeitsalltag bei ALDI SÜD zu beantworten sowie Wortspiele zu lösen. Besonders beliebt war die Tatortuntersuchung mit Spurensuche. Hier überraschten einige Azubis mit geradezu kriminalistischen Fähigkeiten.

Am Nachmittag gab es beim Outdoor-Teil Action an der frischen Luft, denn an verschiedenen Spielstationen waren Geschicklichkeitsspiele zu absolvieren. Beim Bierkastenrennen oder dem Gordischen Knoten kam es besonders auf den Zusammenhalt in der Gruppe an. Eingebettet waren die Spielstationen in ein großes Geocaching-Event: es sollten lustige Fotos mit einem vorgegebenen Motiv gemacht, Wissensfragen rund um ALDI SÜD gelöst und Aufgaben an vorgegebenen Koordinaten im Rosenheimer Stadtgebiet erfüllt werden.

Wie gut der Zusammenhalt in der Gruppe ist, konnten die Azubis beim Bierkastenrennen zeigen.

Am Ende eines ereignisreichen Tages in Rosenheim gelang dem "Team 5" mit über 20.000 Zählern das beste Ergebnis. Zusammen mit den Ergebnissen der anderen Teams gehen die Ebersberger Azubis nun im Wettbewerb aller ALDI SÜD Azubis ins Rennen um den Gesamtsieg.

Siegerehrung nach einem aufregenden Tag

Nach der Challenge geht es für die Azubis in ihren Filialen und Berufsschulen weiter. Aber das nächste gemeinsame Event ist schon in Sicht. Im zweiten Lehrjahr steht die Azubi Tour an. Dann haben die Auszubildenden die Gelegenheit, bei einem Lieferanten der Unternehmensgruppe hinter die Kulissen der Produktion zu schauen.

Optimale Karrierechancen

Seit Jahren ist ALDI SÜD für sein hohes Ausbildungsniveau bekannt. Die Unternehmensgruppe bietet eine attraktive Vergütung, ein partnerschaftliches Miteinander sowie optimale Karrierechancen. Dazu gehören bereits während der Ausbildung viele interne Schulungen und die Förderung von Schlüsselqualifikationen. Spannende Einblicke gibt es bei Instagram zu sehen unter #aldiazubi, #aldiazubichallenge, #wirsindaldi und #aldicrew. Mehr Infos zu Ausbildung und Karriere unter karriere.aldi-sued.de.

Zu den Einstiegsmöglichkeiten gehören unter anderem folgende Ausbildungen:

  • Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)
  • Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/x)
  • Duale Bachelorstudiengänge BWL Handel, Internationales Handelsmanagement, BWL International Business

Ausbildung bei ALDI SÜD

Einstiegsmöglichkeiten für Schüler

https://karriere.aldi-sued.de/schueler/ausbildung-und-studium/

Ausbildung bei ALDI SÜD:

* Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, wurden im Textverlauf lediglich männliche Bezeichnungen verwendet. Selbstverständlich gelten alle Begriffe auch für weibliche Mitarbeiter, Kollegen, Interessenten, Absolventen und Bewerber.

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.