Azubi-Interview mit Teresa Kirchmayer

"Der Zusammenhalt zwischen den Azubis der Sparkasse ist sehr groß."

+
Teresa Kirchmayer absolviert zurzeit eine Ausbildung bei der Sparkasse.

Teresa Kirchmayer ist Auszubildende bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling im 1. Ausbildungsjahr. Im Azubi-Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen und welche Aufgaben sie als IHK-Azubi-Scout außerdem hat.

Wie sieht es mit dem Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Azubis aus?

Teresa Kirchmayer beim Klettern

Der Zusammenhalt zwischen den Azubis der Sparkasse ist sehr groß. Alleine schon durch die regelmäßigen Lerngruppen-Aufträge, bei denen man in Kleingruppen Präsentationen erarbeitet, lernt man sich untereinander besser kennen. Bei den zahlreichen Schulungen, die uns von der Sparkasse ermöglicht werden, meistern wir immer wieder gemeinsam Aufgaben, die uns näher zusammenrücken lassen. Somit haben wir untereinander nicht nur Kollegen gefunden, mit denen wir sehr gerne zusammenarbeiten, sondern auch neue Freunde, mit denen wir gerne unsere Freizeit verbringen.

Du bist IHK-Azubi-Scout. Was ist das genau?

Als Azubi-Scout besuche ich mit einem weiteren Scout eines anderen Berufes und meiner Regionalkoordinatorin Schulklassen im Landkreis und stelle den Schülerinnen und Schülern meinen Ausbildungsberuf vor. Dies soll den unentschlossenen Schülern, die in naher Zukunft ihren Schulabschluss machen, als Entscheidungshilfe dienen. Wir Azubi-Scouts berichten über den Ablauf unserer Ausbildung, welche Voraussetzungen gefordert sind, und welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten es gibt.

Mehr Infos zur Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling gibt es in der Azubi-Offensive.

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.